Schließen
EnglishThis content is
not available in
english
Menü
EnglishThis content is
not available in
english
Nächster Artikel
Kraftwerk Zürich Interior
Cafes
Kraftwerk

Café 1842 Neue Confiserie im Haus Conditorei Schober

Mittwoch, 25. September 2019
Anzeige
Cafe-Schober-Peclard-Zuerich-6
Karte

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 8-19 Uhr
Samstag 8-20 Uhr
Sonntag 9-19 Uhr

Adresse

Café 1842
Napfgasse 4
8001 Zürich-Kreis 1
Anfahrt planen

Kontakt


+41 44 251 51 50
www.cafe1842.ch

Traditionsreiche Cafés haben schon ihren ganz eigenen Charme, insbesondere die Conditorei Schober in Zürichs Altstadt. Hier scheint die Zeit stillzustehen, denn das Ambiente im Neubarockstil des vergangenen 19. Jahrhunderts umarmt einen sanft mit seinem plüschig anmutenden Interieur. Der neue Name bezieht sich daher auch auf das Eröffnungsjahr 1842, in dem die Bäckerfamilie Eberle mit einem Süsswarenladen den Grundstein für die spätere Conditorei Schober legte.

Doch Neues hat Einzug gehalten in dieses denkmalgeschützte Haus und bringt nun als Café 1842 unter Führung der Stiftung Arbeitskette weiterhin Genussreiches auf den Tisch – dazu jetzt verbunden mit einer gemeinnützigen Absicht. Denn es sind Jugendliche und Erwachsene mit einer psychischen Beeinträchtigung, die die erlesene Auswahl des Café 1842 servieren und so die Chance erhalten für einen beruflichen Wiedereinstieg.

An der Menükarte hat sich jedenfalls nichts geändert. Wie bisher finden sich hier Kaffee- und Teespezialitäten, feinste Schokolade, die legendäre Schoggi Melange und leckeres Gebäck, hausgemachte Patisserie, verführerische Buttercroissants und süsse Törtchen. Das Frühstück- und Lunchangebot ist klassisch, reichhaltig und vielfältig: vom Bircher Müesli und Eierspeisen, von Sandwiches, Flammkuchen und Quiches bis hin zu Spezialitäten wie beispielsweise Ricotta-Zitronen-Ravioli oder Pastetli mit Kalbs Blanquette gefüllt.

Cafe-Schober-Peclard-Zuerich-4
Cafe-Schober-Peclard-Zuerich-5
Cafe-Schober-Peclard-Zuerich-3
Style: 'Porcelain pastel'
Cafe-Schober-Peclard-Zuerich-1
Cafe-Schober-Peclard-Zuerich-7

Auch am Ladentisch aus der Mitte des 19. Jahrhunderts mit seiner imposanten Kasse sind wie immer diverse süsse Köstlichkeiten für zu Hause oder als Geschenk dekorativ präsentiert. Tradition verpflichtet eben, zum Glück für verwöhnungsbedürftige Zürcher und Touristen. Diese können auch zukünftig unter einer eindrucksvollen Gewölbedecke und auf samtigen Sofaecken oder auf der angenehm begrünten Terrasse den ganz eigenen Zauber dieses historischen Cafés geniessen.

Weitere interessante Artikel
Zürich
Café 1842 – Neue Confiserie im Haus Conditorei Schober
Reset Map