EnglishThis content is
not available in
english
Menü

Bolena La dolce vita in der Langen Gasse

Mittwoch, 24. Juni 2020
Anzeige
Karte

Öffnungszeiten

Dienstag bis Donnerstag 18-24 Uhr
Warme Küche bis 22.30 Uhr
Freitag + Samstag 18-4 Uhr

Adresse

Bolena
Lange Gasse 61
1080 Wien-8. Bezirk
Anfahrt planen

Kontakt


+43 1 405 03 70
www.bolena.at

Eine verspiegelte Wand auf der einen, Regale aus Weinkisten auf der anderen Seite, dazwischen warmes Holz, eine industrielle Betondecke und einladendes Kaminrot. Hinter der Bar thront eine überdimensionale Schiefertafel an der Decke mit dem aktuellen Tagesangebot.

Beim Bolena im 8. Wiener Gemeindebezirk handelt es sich um ein kleines aber feines italienisch inspiriertes Restaurant mit Weinbar – neben innovativen Speisen gibt es hier vor allem eine große Auswahl an hochkarätigen Weinen aus ganz Europa.

Der Blick in die Karte bestätigt den ersten Eindruck. Auf der Weinkarte tummeln sich heimische Weine neben deutschen Kollegen, Portugiesen, Spaniern und Italienern. Unbedingt probieren: den Roten Veltliner – eine echte Rarität. 

Den Abend beginnen wir nichtsdestotrotz mit einem Aperitif. Zu dem wird Brot mit selbst gemachter Bärlauch-Butter und hauchdünnem Schinken serviert, der so zart ist, dass er sprichwörtlich auf der Zunge zergeht.

Weinbar Bolena in Wien 3
Restaurant Bolena in Wien-2
Restaurant Bolena in Wien-6
Restaurant Bolena in Wien-4

Schnell offenbart sich das Konzept des Bolenas: hier geht es um besondere, mediterrane Küche mit dem gewissen Etwas. Während Anti-Pasti-Teller vielerorts eher uninspiriert sind, besticht die Auswahl im Bolena durch feinste Qualität.

Gegrilltes Gemüse, Grana Padano, Mozzarella di bufala, Balsamicozwiebel, Artischocke, Mangalicarohwurst und Prosciutto – auf Wunsch natürlich auch vegetarisch. Dazu gibt es knuspriges Ciabatta und verschiedene regionale Brotsorten. Dafür gab es 2019 zurecht zwei Falstaff-Gabeln. Wir hätten uns daran fast satt gegessen, so gut war er.

Wer danach noch Hunger hat, kann im Bolena aus einer überschaubaren Auswahl an Speisen wählen: Bio-Entenbrust an Topinambur, Apfel und Radicchio oder Bio-Rinderbeiried an Kartoffel, knusprigem Spargel und Kirsche. Auch Jakobsmuscheln und Garnelen stehen auf dem Programm. Alle Gerichte sind kunstvoll angerichtet – eine Überraschung für eine Weinbar.

Hinter dem Gastraum und der Küche gibt es zudem einen großzügigen Partyraum, den Besucher für private Feiern buchen können, um nach dem Abendessen und ein paar Gläsern Wein die Nacht zum Tag zu machen. Durch und durch "la dolce vita" eben…

Weitere interessante Artikel
Wien
Bolena – La dolce vita in der Langen Gasse
Reset Map