Deu/EngThis content is
not available in
english
Nächster Artikel
Baden in und um Wien
Top 10
Erfrischung in der Stadt

Advent in WienDie schönsten Weihnachtsmärkte der Stadt

Montag, 11. Dezember 2017
Anzeige
Die schönsten Weihnachtsmärte in Wien

Der Winter ist auch in Wien angekommen und mit ihm die Zeit für Punsch, Glühwein, Kekse und Bratäpfel. Wer sich vom Weihnachtsstress erholen möchte, sollte unbedingt auf einem der Wiener Adventmärkte vorbeischauen. Die schönsten der Stadt haben wir hier für Sie zusammengetragen.

Weihnachtsmarkt am Spittelberg. In den kopfsteingepflasterten Gassen am Spittelberg in Wien-Neubau kommt garantiert Weihnachtsstimmung auf. Fast dörflich fühlt es sich an, dieses romantische Grätzel im Herzen von Wien. Dicht an dicht drängen sich die kleinen Stände in den engen Gassen. Wer noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk ist, wird hier sicher fündig: der Weihnachtsmarkt am Spittelberg ist bekannt für Kunsthandwerk und Kreatives. Aber auch die Kulinarik kommt hier nicht zu kurz – unbedingt die Ofenkartoffeln probieren!

Weihnachtsmarkt Schloss Schönbrunn. Wie in Kaisers Zeiten fühlt man sich bei einem Spaziergang über den Kultur – und Weihnachtsmarkt Schloss Schönbrunn. Das prachtvoll beleuchtete Schloss sorgt hier für eine besonders festliche Stimmung, auf dem großen Platz davor findet man in über 80 liebevoll dekorierten Hütten nicht nur Christbaumschmuck und Geschenke, sondern auch wärmenden Glühwein und österreichische Schmankerln.

Übrigens: Wer nicht genug von Schönbrunn bekommt, kann zwischen Weihnachten und Neujahr den Neujahrsmarkt Schloss Schönbrunn besuchen, auf dem es neben Jazzkonzerten auch allerlei Kleinigkeiten für den Jahreswechsel zu bewundern gibt.

 Altwiener Christkindlmarkt. Der Altwiener Christkindlmarkt auf der Freyung hat eine lange Tradition: Bereits im Jahr 1772 gab es hier einen Adventmarkt. Heute kann man dort Lederwaren, Schmuck, traditionelle Krippen und Keramik kaufen und in der nostalgischen Atmosphäre schwelgen. Ein besonderes Highlight sind die Kunsthandwerksvorführungen, bei denen zum Beispiel Lebkuchenbacken oder Adventkranzbinden vorgezeigt werden.

Weihnachtsdorf am Maria-Theresien-Platz. Zwischen den prunkvollen Gebäuden des Natur- und Kunsthistorischen Museums findet man einen der wohl schönsten Weihnachtsmärkte Wiens – das Weihnachtsdorf am Maria-Theresien-Platz. Musikdarbietungen von Turmbläsern und Gospelchören sorgen hier für stimmungsvolle Abende. Und wenn es draußen zu kalt wird, kann man zum Aufwärmen in eines der beiden Museen flüchten.

Christkindlmarkt am Rathausplatz. Ein Fixtermin für jeden Wienbesuch zur Weihnachtszeit ist und bleibt der Christkindlmarkt am Rathausplatz. Das Rathaus selbst ist bereits ein Hingucker – im Advent erstrahlt es rundum festlich beleuchtet. Auf dem Weihnachtsmarkt davor findet man alles, was zum Advent in Wien gehört – Mitbringsel, Geschenke, Süßigkeiten und Handgemachtes. Seit letztem Jahr lädt überdies der "kleine Eistraum" im Rathauspark zum romantischen Schlittschuhlaufen auf verschlungenen Pfaden ein.

Wir wünschen viel Spaß beim Weihnachtsmarktbummel!

Weitere interessante Artikel
Wien
Advent in Wien – Die schönsten Weihnachtsmärkte der Stadt
Reset Map
mapinfo