EnglishThis content is
not available in
english
Menü

Veganer Apple-Crumble mit Salted Caramel und Vanillesauce

Montag, 09. November 2020
Anzeige

Rezept für 6 Portionen

Topping

1 reife Banane
50 g Pekannusskerne
1TL gemahlener Zimt
1 EL Rapsöl
3 EL Ahornsirup
100 g Großblatt-Haferflocken
100 g Vollkornmehl
Salz

Füllung

100 g Medjool-Datteln
0,5 TL Salzflocken
800 g Äpfel
2 EL Ahornsirup
1TL gemahlener Zimt

Vanillesauce

2 EL Maisstärke
500 ml ungesüßter Pflanzendrink
1 kleine Prise Kurkuma
1 EL Ahornsirup
2 TL Vanilleextrakt

Das dritte Kochbuch von Henry Firth und Ian Theasby "BOSH! Super fresh, super vegan" ist der Himmel für alle, die sich gerne gesünder ernähren möchten, ohne auf Genuss verzichten zu müssen. Denn in ihrem neuen Kochbuch zeigen die Autoren wie vegane Wohlfühlküche aussieht, die ganz nebenbei auch noch gesund ist. So wird aus einem buttrigen Apple-Crumble kurzerhand ein gesundes Dessert, das sich sehen lassen kann.

Bananen ersetzen die Butter und ganz nebenbei auch noch den Zucker. Pekannuskerne, Zimt und Ahornsirup erledigen den Rest und fertig ist ein köstliches Topping. Die Äpfel werden mit köstlichem Salted Caramel aus Datteln und Salzflocken vermengt. Auf das warme, frische Apple-Crumble kommt zum Abschluss eine cremige Vanillesoße, die, man mag es kaum glauben, das Crumble sogar noch besser macht. Das perfekte Dessert für graue Novembertage!

Bosh Super Fresh Super Vegan

Die Zubereitung

Für das Topping:

  1. Die Banane schälen und in einer Schüssel mit der Rückseite einer Gabel gründlich zermusen.
  2. Zimt, Öl und Ahornsirup gut untermengen.
  3. Die Pekannusskerne grob hacken und mit Haferflocken, Mehl und einer Prise Salz zufügen. Alles mit den Fingern zu einer krümeligen Masse verarbeiten.

Für die Füllung:

  1.  Für den Salted Caramel die Datteln entsteinen und mit 120 ml kochendem Wasser und Salzflocken im Standmixer glatt pürieren.
  2. Jetzt die Äpfel vorbereiten. Dafür die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Mit dem Ahornsirup in einen großen Topf geben und vermengen.
  3. 2 EL Wasser und Zimt zugeben und die Äpfel auf mittlerer Stufe 8–10 Minuten dünsten, dabei gelegentlich umrühren, damit sie gleichmäßig garen.
  4. Den Salted Caramel in den Topf zu den Äpfeln geben und gut unterheben.
  5. Die fertige Apfelfüllung in eine Backform geben und das Topping gleichmäßig darüberstreuen. Eventuell bleiben ein paar Löffel davon übrig. Das Crumble im Ofen in 25 Minuten bei 180° C Umluft goldbraun und knusprig backen.

Für die Vanillesauce:

  1. Für die Vanillesauce Maisstärke mit 1 EL Wasser in einem kleinen Gefäß glattrühren und die Hälfte des Pflanzendrinks und das Kurkuma unterrühren.
  2. Den restlichen Pflanzendrink im Topf auf mittlerer Stufe unter Rühren erhitzen, bis er sanft köchelt. Nun Ahornsirup und Vanilleextrakt einrühren.
  3. Den angerührten Pflanzendrink mit dem Schneebesen unterquirlen und die Sauce 5–7 Minuten köcheln lassen, bis sie dick und glatt ist. Dann in einen Servierkrug umfüllen.

Zum Schluss das Crumble aus dem Ofen nehmen und sofort mit der Vanillesauce servieren.

Weitere interessante Artikel
Creme Guides
Karte
Reset Map