Deu/EngThis content is
not available in
english

Teff-Vollkornwaffelnvom SuperGoodFood Autor Marcus Schall

Freitag, 03. Februar 2017
Teff Waffeln von Marcus Schall

Zutaten für 4 Portionen

560 ml Mandelmilch
2 EL Zitronensaft, frisch gepresst
300 g Teff-Mehl
2 1/2 TL Backpulver
3/4 TL gemahlener Zimt
1 1/2 EL Vollrohrzucker oder Kokosblütenzucker
1 Prise Salz
70 g Kokosöl
TL gemahlene Vanille

Marcus Schall ist Gründer und Betreiber der Website SuperGoodFood und widmet sich seit Jahren sehr leidenschaftlich dem Thema gesunde Ernährung. Regelmäßig veranstaltet er Workshops und Seminare und betreut Sportler hinsichtlich leistungsorientierter, natürlicher Ernährung – unter anderem auch die Berliner Eisbären.

Regelmäßig hat er Veröffentlichungen in Fachzeitschriften und hat nun auch sein erstes Kochbuch herausgebracht. Bei der Erstellung der alltagstauglichen, schmackhaften Rezepte stand ihm die ebenfalls von gesunder Ernährung überzeugte Daniela Gantner zur Seite.

Entstanden ist ein Buch voll mit den "großen Helden der gesunden Ernährung". Chiasamen, Gojibeeren oder Quinoa, aber auch den regionalen wie Leinsamen, Brokkoli oder Grünkohl. Verpackt in frischen Smoothies, gesunden Snacks, leichten Salaten und abwechslungsreichen Hauptgerichten.

Wir haben uns diese Waffeln aus Teff, der so genannten Zwerghirse, herausgefischt. Diese Getreideart schmeckt leicht nussig, ist glutenfrei und wirkt obendrein basisch. Hierzulande noch recht unbekannt, zählt Teff aufgrund seines Nährstoffreichtums etwa in Äthiopien seit mehr als 5000 Jahren zu den wichtigsten Grundnahrungsmitteln.

Super Good Foods von Marcus Schall

Die Zubereitung.

  1. Waffeleisen vorheizen.
  2. Mandelmilch und Zitronensaft in einer Schüssel verrühren. In einer weiteren Schüssel Mehl, Backpulver, Zimt, Zucker und Salz mischen.
  3. Kokosöl erwärmen und zur Mandelmilch geben.
  4. Vanille unterrühren und die Flüssigkeit zu den trockenen Zutaten geben. 
  5. Alles kräftig durchrühren.
  6. Das Waffeleisen mit dem Teig befüllen und nacheinander die Waffeln ausbacken. Der Teig sollte nicht zu flüssig sein; in diesem Fall einfach etwas Mehl zugeben. Ist er zu fest, Mandelmilch zufügen.

Das Rezept stammt aus dem Kochbuch Super (Good) Foods von Marcus Schall und ist im Südwest Verlag erschienen.

Weitere interessante Artikel
Creme Guides
Karte
Reset Map