EnglishThis content is
not available in
english
Menü

Salat mit Panir Knackig aromatisch mit Kreuzkümmel

Montag, 20. Juli 2020
Anzeige

Rezept für 4 Personen

Zutaten

100 g Naturjoghurt
1⁄2 TL gemahlener Kreuzkümmel
1⁄2 TL gemahlene Kurkuma
1⁄2 TL Salz
225 g Panir, gewürfelt
1 EL Sonnenblumenöl
200 g gemischte Salatblätter
rote Chiliringe zum Garnieren

Für das Dressing

2 TL Olivenöl
6 Knoblauchzehen, grob gehackt
25 g geröstete Erdnusskerne
1 rote Chilischote, grob gehackt
1⁄4 TL Salz

Traditionell wird in Indien viel mit Butterfett gebacken, aber die Youtuberin Chetna Makan will mit ihrem Kochbuch "Gesundes Indien" zeigen, dass es auch anders geht. In dem wunderschön bebilderten Band hat sie einfache, indische Rezepte gesammelt, die eben auch sehr gesund sind. Frisches Gemüse, andere hochwertige Zutaten und authentische indische Gewürze sind dabei eine Standardkomponente.

Makans Salat mit Kreuzkümmel und Panir zeigt, wie leicht gesunde indische Küche sein kann: Einfache Salatblätter erhalten durch ein Dressing aus Erdnüssen, Knoblauch und Chili ein Upgrade. Jogurt macht den mit Kreuzkümmel gewürzten Panir zu einer angenehm cremigen Ergänzung. Panir ist übrigens eine Art indischer Frischkäse, der ein wichtiger Bestandteil der indischen Küche ist und sowohl in herzhaften, wie auch in süßen Gerichten Verwendung findet.

Gesundes Indien von Chetna Makan

Die Zubereitung

  1. Joghurt, Kreuzkümmel, Kurkuma und Salz in einer Schüssel vermengen. Die Panirstücke zugeben, gut unterheben und 10 Minuten marinieren.
  2. Für das Dressing 1 TL Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Temepratur heiß werden lassen. Knob­lauch zugeben und 1 Minute rösten, dann Erdnüsse, Chili und Salz zufügen und einige Sekunden anbraten.
  3. Die Erdnussmischung mit dem Stabmixer zu einer Paste verarbeiten. Dabei nach und nach restliches Öl und 2 EL Wasser zugießen.
  4. Die für das Dressing verwendete Pfanne bei mittlerer Temperatur heiß werden lassen. Das Sonnenblumenöl zugeben, die marinierten Panirstücke hineinlegen und von jeder Seite 1 Minute goldgelb braten. In eine Schüssel füllen, mit Klarsichtfolie dicht abdecken damit der Panir weich bleibt und beiseitestellen.
  5. Die Salatblätter in einer großen Servierschüssel mit dem Dressing gut vermengen. Die Panirstücke obenauf legen, zum Garnieren mit ein paar Chiliringen bestreuen und den Salat sofort servieren.
Weitere interessante Artikel
Creme Guides
Karte
Reset Map