Schließen
EnglishThis content is
not available in
english
Menü
EnglishThis content is
not available in
english

Herzhaftes Eier-Soufflé von Kochbuchautorin Donna Hay

Montag, 29. Juli 2019
Anzeige
Eier-Souffé von Donna Hay

Rezept für 4-6 Portionen

Vorbereitung: 20 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten

Zutaten

6 Eier, Raumtemperatur
240 g Ricotta (herrlich cremig)
25 g fein geriebener Parmesan
4 EL Milch
Meersalz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Bereits vergangene Woche haben wir mit einem herrlich saftigen Kokos-Joghurt Kuchen ein Rezept aus dem neuesten Kochbuch Von Einfach zu Brillant Kids von Donna Hay vorgestellt. 28 Kochbücher, übersetzt in viele Sprachen, hat die kreative Koch-Ästhetin bereits auf den Markt gebracht. In ihrer Heimat hat sie im Übrigen eine eigene Kochshow und ist Herausgeberin eines Online-Kochmagazins nebst Onlineshop.

Heute stellen wir Ihnen ein herzhaftes Gericht aus dem Backofen vor: ein Eier-Soufflé mit Ricotta und Parmesan. Das ist so luftig und leicht, dass es sich mit einem knackigen Salat auch ganz hervorragend im Hochsommer genießen lässt. Obendrein ist es kinderleicht zubereitet und nimmt wenig Zeit in Anspruch. Perfekt wenn sich spontan Gäste ankündigen. Dazu eine geeiste Gurken-Limetten-Limonade oder ein Cocktail mit Minzsirup: fertig!

Kids Kochbuch Donna Hay

Die Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Die Eier vorsichtig aufschlagen und trennen, das Eiweiß und die Eigelbe jeweils separat in eine große Schüssel geben (eventuell einen Erwachsenen um Hilfe bitten).
  3. Beide Käsesorten, die Milch, Salz und Pfeffer in die Schüssel zu den Eigelben geben und mit einem Schneebesen glatt rühren.
  4. Das Eiweiß mit dem Handmixer zu weichem Eischnee aufschlagen (sieht aus wie eine verschneite Winterlandschaft).
  5. Die Hälfte des Eischnees mit einem großen Metalllöffel unter die Käsemischung heben. Dabei ganz vorsichtig sein, damit nicht zu viele Luftbläschen des fluffigen Eischnees zerdrückt werden. Mit dem restlichen Eischnee wiederholen.
  6. Eine dünn gefettete ofenfeste Pfanne (24 cm Durchmesser) bei mittlerer Temperatur erhitzen und die Soufflémasse hineingeben. 1 Minute auf dem Herd garen. Dann die Pfanne mit Backhandschuhen in den Ofen stellen und 25–30 Minuten backen, bis die Masse schön luftig aufgegangen, goldbraun und in der Mitte gerade eben fest ist.
  7. Die Pfanne mit Backhandschuhen aus dem Ofen nehmen. Das Soufflé mit einem Löffel abstechen und auf gebuttertem getoastetem Vollkorn- oder Sauerteigbrot verteilen.
Weitere interessante Artikel
Creme Guides
Karte
Reset Map