Deu/EngThis content is
not available in
english

Cashew Mohn PancakesRezept von Nadja Damaso

Mittwoch, 29. November 2017
Anzeige
Rezept für Pancakes von Bloggerin Nadia Damaso
Rezept für 12-14 Ofen-Pancakes
Ofen-Pancakes
80 g Haferflocken 80–100 g Cashews 40 g Kokosmehl
1 TL Backpulver
4 EL Mohnsamen
1 reife Banane
350 ml Mandelmilch (oder andere pflanzliche Milch nach Wahl)
1 EL Leinsamen, Gold
2 TL Kokosöl, geschmolzen
1 TL Vanillepaste
1 ½–2 EL Ahornsirup
2 Medjool-Datteln oder frische Datteln, entsteint
Winterschnee
150 g Kokosjoghurt, ungesüßt (z. B. Harvest Moon) oder Joghurt nach Wahl, zuckerfrei
wenig Honig oder Ahornsirup
frische Blaubeeren
Cashews, geröstet und grob gehackt (oder Kokoschips, geröstet, ungesüßt)

Foodbloggerin Nadia Damaso ist auf Weltreise gegangen, um neue Aromen und Rezepte zu entdecken. Diese sind nun in ihrem Kochbuch Eat better not less - Around the World erschienen. Der Titel des Buchs ist für die Schweizerin dabei nicht bloß Motto, sondern auch erklärter Lifestyle.

In dreimal drei Wochen hat die leidenschaftliche Köchin und Weltenbummlerin zwölf verschiedene Länder, vorwiegend in Südamerika und Asien, bereist und dabei so viel an Eindrücken, Aromen und Geschmäckern aufgesogen, wie sie eben konnte.

Während ihrer gesamten Reise hat sich die Hobbyköchin dabei keinerlei Notizen gemacht. "Ich habe nur Geschmäcker gesammelt", sagt sie wie selbstverständlich. Zur Inspiration wurden Formen und Farben der Natur, sowie allem was darin lebt. Abgesehen von den Fotos, auf denen sie selbst zu sehen ist, hat sie auch alle Bilder selbst gemacht.

Und weil Nadja Damaso so unglaublich gern alle Sinne verbindet, kann man beim Ausprobieren ihrer Rezepte auch noch die passende Musik hören – die persönliche Playlist von Around the World zum Herunterladen macht’s möglich. Zum völligen Abtauchen in eine andere Welten. 

Kochbuch von Bloggerin Nadia Damaso

Die Ofen-Pancakes hat Nadja Damaso aus Israel mitgebracht. Sie sind superschnell und einfach gemacht, ersparen Zeit, viel Öl und das Festkleben in der Pfanne. Das Toppig erweitert den Genuss. Am besten Freunde einladen und wie die Israelis gemeinsam frühstücken.

Die Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Zwei Bleche mit Backpapier belegen, mit wenig Kokosöl bestreichen.
  2. Die Haferflocken im Blitzhacker (Cutter) ganz fein mixen, die Cashews dazugeben und kurz in kleine Stücke hacken. Mit Kokosmehl, Backpulver und Mohnsamen gut vermischen.
  3. Die Banane mit allen weiteren Zutaten im Mixer fein und glatt pürieren. Zur Mehlmischung geben, alles gut vermischen und falls nötig noch wenig Mandelmilch dazugießen.
  4. Jeweils etwa 1 gehäuften Esslöffel Teigmasse auf die Bleche geben und flach streichen. Im Ofen 20–25 Minuten goldbraun backen.
  5. Für das Winter-Topping den Joghurt mit wenig Honig oder Ahornsirup süßen und kühl stellen, bis die Ovencakes bereit sind.
  6. Die Ovencakes aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen, auf die Teller geben und mit Topping nach Wahl garnieren. Blaubeeren dazu servieren und nach Wunsch mit gehackten gerösteten Cashews oder Kokosraspeln bestreuen.
Weitere interessante Artikel
Creme Guides
Karte
Reset Map
mapinfo