EnglishThis content is
not available in
english
Menü

Blumenkohl Polonais Französischer Klassiker von Tim Raue

Dienstag, 19. Mai 2020
Anzeige

Rezept für 4 Personen

Zutaten

1 kg wilder Blumenkohl
Salz

Für die Mandelkrokantbutter

100 Gramm Mandeln
2 EL Puderzucker
100 ml braune Butter

Für das Schnittlauchpüree

4 EL Schnittlauch, feine Ringe
400 gr Kartoffelpüree

Für das Crouton-Eigelb

4 Eier
2 Scheiben Toastbrot, fein gewürfelt

Für das Lemon-Squash-Gel

200 ml Lemon Squash
1 Bio-Zitrone (Saft und Abrieb)
3 gr Agar-Agar-Pulver

Zum Garnieren

fein geschnittene Schnittlauchringe

Wer bei dem Namen erst einmal stutzig wird, der sei an dieser Stelle beruhigt: Bei der Bezeichnung "polonais" handelt es sich um eine klassische Zubereitungsart, die sich auf ihr Ursprungsland Polen bezieht. Dank brauner Butter, Weißbrotwürfeln und pochiertem Ei schmeckt der Blumenkohl wahrhaft sensationell.

Er ist ein Klassiker der französischen Bistro- und Brasserie-Küche. Und so fand der polnische Blumenkohl auch ins Repertoire von Tim Raues Brasserie Colette. Folgerichtig wird der französische Klassiker auch in seinem ersten Kochbuch zelebriert und schmeckt wie die französische Küche selbst: buttrig, reichhaltig und wunderbar.

Brasserie Colette by Tim Raue Kochbuch

Die Zubereitung

  1. Wilden Blumenkohl in kräftig gesalzenem Wasser blanchieren und kurz anbraten.
  2. Mandeln in Stifte schneiden, in Puderzucker karamellisieren und in die braune Butter geben.
  3. Kurz vor dem Servieren den fein geschnittenen Schnittlauch unter das Kartoffelpüree rühren.
  4. Eier trennen und das Eigelb einfrieren. Das gefrorene Eigelb durch das ganz leicht angeschlagene Eiweiß ziehen und mit dem fein gewürfelten Toastbrot ummanteln. 3 Minuten bei 180 °C frittieren.
  5. Lemon Squash mit Saft und Abrieb der Zitrone und Agar-Agar 3 Minuten kochen. Danach auskühlen lassen, das sehr feste Gelee aufmixen und in eine kleine Spritzflasche füllen.
  6. Blumenkohl kreisförmig auf einem großen runden Teller verteilen, viele kleine Nocken Schnittlauchpüree aufsetzen. Ein Crouton-Eigelb auf den Blumenkohl legen, Zitronengel darauf verteilen und mit fein geschnittenen Schnittlauchringen garnieren.
Weitere interessante Artikel
Creme Guides
Karte
Reset Map