Mermaid StoriesPoetischer Purismus aus Kopenhagen

Dienstag, 22. Mai 2018
Anzeige
Mermaid Stories Uhr Caroline

Das Design der Uhren von Mermaid Stories aus Kopenhagen könnte puristischer nicht sein. Klar und schnörkellos ruhen sie am Handgelenk, mit einem Armband aus butterweichem, pflanzengegerbtem Leder oder zarten Edelstahlmaschen. Der Prototyp einer Uhr. Zugleich feminin. Insbesondere in den Versionen aus Roségold.

Doch neben jeder Menge Understatement strahlen die Uhren von Mermaid Stories auch eine stille Poesie aus. Eine Leichtigkeit und Zartheit, wie ich sie bei Uhren selten einmal gesehen habe. Nur die Trägerin weiß beispielsweise von der kleinen Meerjungfrau, einer Mermaid, auf der Rückseite der Uhr.

Sie steht für das unbekümmerte, skandinavische Lebensgefühl, das sowohl die Uhren als auch die gerade erschienen ersten Schmuckstücke der jungen Unternehmerin Victoria Weber prägen. Seit bald vier Jahren lebt die junge Deutsche in Kopenhagen, wo sie noch während ihres Studiums das Label Mermaid Stories gründete.

Sie hatte sich gefragt, warum so wenige Frauen Uhren tragen und diese zu ihren Gewohnheiten bezüglich dieses Accessoires befragt. Den meisten waren sie zu schwer, zu steif oder sie konnten sich schlicht mit keiner der etablierten Marken identifizieren. Sie wünschten sich etwas weniger Technisches, das zugleich nicht überbordend verziert ist.

Mermaid Stories Uhren & Schmuck Kopenhgen-8
Mermaid Stories Uhren & Schmuck Kopenhgen-16
Mermaid Stories Uhren & Schmuck Kopenhgen-2
Mermaid Stories Uhr Maria
Mermaid Stories Uhren & Schmuck Kopenhgen-11
Mermaid Stories Uhren & Schmuck Kopenhgen-7
Mermaid Stories Uhren & Schmuck Kopenhgen-6
Mermaid Stories Uhren & Schmuck Kopenhgen-15
Mermaid Stories Uhren & Schmuck Kopenhgen-10

Victoria Weber hörte gut zu und entwickelte mit Fachleuten eine Uhr, wie gemacht für die selbstbewusste und feminine Frau von heute. Ende 2016 ging sie mit den ersten sechs Versionen an den Start. Das Gehäuse aus Edelstahl, spritzwasserresistent und kratzfest durch Saphirglas. Mit einem batteriebetriebenen Quarzuhrwerk von Seiko.

Von überall her hat sie sich die besten Einzelteile zusammengesucht und einen langlebigen und stilvollen Chronographen geschaffen. Besonders stolz ist sie dabei auf die in Deutschland pflanzlich gegerbten Lederarmbänder, die von Anfang an weich und anschmiegsam sind. Da beim Gerben kein Chrom verwendet wird, eignen sie sich auch für Allergiker.

Vor zwei Wochen hielten gerade die ersten Ohrringe und Halsketten Einzug in den Onlineshop von Mermaid Stories. Der Anfang einer puristischen Schmuckkollektion, die eine Hommage an die verträumte Welt der Meerjungfrauen sein soll. Organisch. Feminin. Modern. Aus Süßwasserperlen, wie sie die Natur geschaffen hat. Schmuckstücke voll stiller Details.

Sie entstehen im eigenen Studio im aufstrebenden Kopenhagener Stadtteil Amager. Mit einer Meeresbriese in der Nase und dem Tönen der Möwen im Ohr. Was könnte inspirierender sein für eine solche Kollektion? Und so soll es auch nicht mehr lange dauern, bis die ersten Armbänder und Ringe die Auswahl der besonderen Stücke erweitern.

Geliefert werden die online bestellten Uhren und Schmuckstücke von Mermaid Stories übrigens mit gratis Versand und in einer zauberhaften Verpackung, die ebenso gut ankommt wie der Inhalt selbst. Ein persönlicher Brief und eine kleine Überraschung inbegriffen. Oder wie Victoria Weber es beschreiben würde: inklusive "Konfetti-Gefühl"!

Weitere interessante Artikel
Creme Guides
Karte
Reset Map