/
EngThis content is
not available in
english

Gleem Die feine Naturpatisserie

Mittwoch, 13. Februar 2019
Anzeige
Gleem Bio Natur Patisserie Onlineshop-6

Die Pralinenmanufaktur Gleem aus Hamburg ist eines dieser wundervollen Konzepte, die im Grunde nur das Schicksal zutage gebracht hat. Als Anna Gliemer nämlich vor zehn Jahren von den diversen Unverträglichkeiten erfuhr, die ihr das Leben schwermachten, begann sie sich intensiv mit Ernährung zu beschäftigen. Hatte Ihr Arzt ihr dazu geraten, zunächst auf Gluten und Milcheiweis zu verzichten, entschied sie sich nach umfassenden Recherchen auch gleich noch gegen Zucker.

Rasch stellte sie fest, dass es meist unmöglich war, außerhalb der eigenen vier Wände etwas ohne industrielle Süße zu finden. Und so begann sie damit, ihre eigenen Snacks zu kreieren, womit sie wiederum ungeahnt schnell Begehrlichkeiten bei ihren Kollegen weckte. Deren Begeisterung und Empfehlung folgend, begann sie damit, die Produktion von rohen, gluten- und zuckerfreien sowie veganen Kuchen und Pralinen zu intensivieren.

Ein Vortrag über rohe Schokolade und wenig später eine Einladung auf die Next Organic in Berlin, wo sie erstmalig einem breiten Publikum mit überbordendem Erfolg ihre Kreationen präsentierte, wurden zur Initialzündung für Gleem. Sie gründete die Marke, recherchierte feine Rohstoffe in Bio-Qualität und sorgte mit Unterstützung einer befreundeten Grafikerin für einen ansprechenden Auftritt inklusive edler Verpackung.

Gleem Bio Natur Patisserie Onlineshop-9
Gleem Bio Natur Patisserie Onlineshop-8
Gleem Bio Natur Patisserie Onlineshop-4
Gleem Bio Natur Patisserie Onlineshop-12
Gleem Bio Natur Patisserie Onlineshop-10
Gleem Bio Natur Patisserie Onlineshop-3
Anna Gliemer von Gleem
Gleem Bio Natur Patisserie Onlineshop-11

2015 war es dann soweit: Anna Gliemer eröffnete den Onlineshop für ihr wundervolles, gesundes Konfekt und produzierte fortan in der heimischen Küche ein wachsendes Sortiment an Pralinen aus besten rohen Zutaten wie Datteln, Kakao, Nüssen und Honig. "Ich verwende nur, was man pflücken kann", so die Naturpatissier. "Rohstoffe, von denen ich nicht weiß wo sie herkommen, verarbeite ich nicht." Im Übrigen wird bei Gleem alles in Bio- und Rohkostqualität verarbeitet, damit auch die Nährstoffe erhalten bleiben.

Nach einer Crowdfunding Kampagne konnte sie zunächst tageweise eine professionelle Küche und später ihre eigene Manufaktur anmieten. Im Hamburger Stadtteil Veddel entstehen seither auch immer wieder neue Kreationen. So wie zuletzt die erste Praline ohne Schokoladenfüllung. Statt mit Kakao sind die "Chocolat d’Amour" randvoll mit aromatischen Himbeeren. Ganz im Gegensatz zu der ebenfalls himmlischen, sehr schokoladigen "Monsieur Chocolat", der ersten Praline von Gleem

Neben den rohen Dominosteinen, denen Pflaumenkernöl, Honigmarzipan sowie eine fruchtige Pralinencreme ihr besonderes Aroma geben, stehen aktuell auch die Japanischen-Bio-Salz-Pralinen besonders hoch im Kurs. Darin verarbeitet Anna Gliemer sechs Wochen lang fermentiertes Miso der Berliner Manufaktur Mimi, was Ihnen einen Hauch von Pfirsichmarmelade mit Sojasoße verleiht und spannender schmeckt als jede dunkle Schokolade mit Salz.

Neben einer ständig wachsenden Fangemeinde wissen mittlerweile auch Sterneköche, wie Jens Rittmeyer in Buxdehude oder die Hobenköök in Hamburg, die genialen zuckerfreien Pralinen, Honigschokoladen, veganen Raw Food Brownies und Torten von Gleem zu schätzen. – Und wenn auch Sie nun wissen wollen, wie gut diese Köstlichkeiten tatsächlich schmecken: Kein Problem! Creme Guides Leser erhalten mit dem Gutscheincode "Creme" 10 Prozent Rabatt ab einem Einkauf über 40 Euro im Onlineshop >>

Weitere interessante Artikel
Creme Guides
Karte
Reset Map