EnglishThis content is
not available in
english
Menü

Persönliches Wachstum Bücher zur Persönlichkeitsentwicklung

Montag, 23. März 2020

Viel Zeit zu Hause verbringen zu müssen, bedeutet für Alleinlebende, aber vielleicht noch mehr für Paare und Familien, eine echte Herausforderung. Während es den einen möglicherweise Angst oder andere unbehagliche Gefühle bereitet, droht bei den anderen der Lagerkoller. Wer sich jedoch nicht gerade um kleine Kinder kümmern muss, für den birgt die allgemeine Quarantäne vor allem aber auch Raum für Neues.

Wann sonst werden wir so sehr auf uns selbst zurückgeworfen, werden im Spiegel des anderen mit tief verwurzelten Verletzungen konfrontiert oder müssen Wege zur Kommunikation finden, um miteinander sein zu können. Was in der Hektik des Alltags verdrängt wird, kommt nun zu Tage. Das Schöne daran: wir haben genau jetzt auch Zeit, uns mit all dem was da kommt konstruktiv auseinander zu setzen, um daran zu wachsen.

Da die Lösungen nicht immer auf der Hand liegen und Veränderungen im Denken und Fühlen oft der Inspiration bedürfen, haben wir in Folge eine Auswahl an Büchern zusammengestellt, die uns selbst verändert haben und von denen wir glauben, dass jeder einmal einen Blick hineingeworfen haben sollte. Viele sind auch als Hörbuch erhältlich. Nutzen Sie also die Zeit und bereichern Sie die Welt nach dieser Krise mit Ihrem wahren Potential.

Nähere Details zu den einzelnen Büchern finden Sie über das Anklicken der orange markierten Titel!

Du musst nicht von allen gemocht werden

Basierend auf den Erkenntnissen Alfred Adlers, dem Begründer der Individualpsychologie, wird die Geschichte eines zutiefst unglücklichen jungen Mannes erzählt, dem ein Philosoph erklärt, wie jeder in der Lage ist, sein eigenes Leben zu bestimmen. Dabei veranschaulicht er leicht und verständlich, wie man sich von den Fesseln vergangener Erfahrungen, persönlichen Zweifeln und den Erwartungen anderer lösen kann. Der Weltbestseller aus Japan zählt schon jetzt zu unseren wichtigsten Entdeckungen des Jahres.

Du musst nicht von allen gemocht werdenvon Ichiro Kishimi & Fumitake Koga
erschienen im Rowohlt Verlag
ISBN: 978-3-499-63405-5 | 10 €

Du bist genug

Mit der Fortsetzung von „Du musst nicht von allen gemocht werden“ hilft der Autor Fumitake Koga mögliche Zweifel hinsichtlich der neu gewonnen Erkenntnisse zu überwinden. Immer mit dem Ziel, die Überzeugungen Alfred Adlers, dem Vorreiter der Achtsamkeitsbewegung, weiter zu vertiefen. Wie lässt sich das Glück im Leben finden? Wie lassen sich Adlers Prinzipien im normalen Alltag praktizieren? Auf diese und viele weitere Fragen gibt es hier eine Antwort.

Du bist genugvon Ichiro Kishimi | Fumitake Koga
erschienen im Rowohlt Verlag
ISBN: 978-3-499-00105-5 | 10 €

Autosuggestion und Heilung

Der FX Mayr Schüler und Gründer des Gesundheitszentrums The Original FX Mayr, Dr med. Erich Rauch, beschreibt in diesem Buch, wie schädlich negative Überzeugungen sind und wie sie sich auf unsere Gesundheit und in Folge auch auf Heilungsprozesse auswirken. Basierend auf den über einhundert Jahre alten Erkenntnissen von Emil Coué, dem Begründer der bewussten Autosuggestion, vermittelt er leicht verständlich, wie wir unser Unterbewusstsein positiv programmieren können.

Autosuggestion und Heilungvon Erich Rauch
erschienen im PAL Verlag
ISBN: 978-3-923-61417-2 | 8 €

Du bist mehr als Dein Gehirn

Auch in diesem Buch geht es um das Durchbrechen alter Gewohnheitsmuster und das Ablegen sabotierender Denkweisen. Die Autoren erklären, wie unser Gehirn funktioniert, wie wir schlechte Angewohnheiten durch neue gute ersetzen und Süchte überwinden können. Die beiden Gehirnforscher Rebecca Gladding und Jeffrey Schwartz zeigen, wie wir uns in vier einfachen Schritten von ungesunden Gedanken und Handlungen befreien und unserem Gehirn neue, konstruktive Wege bahnen.

Du bist mehr als Dein Gehirnvon Jeffrey Schwartz & Rebecca Gladding
erschienen im Arbor Verlag
ISBN 978-3-867-81076-0 | 22,90 €

Das Kind in Dir muss Heimat finden

Die Erfolgsautorin Stefanie Stahl beschreibt in diesem Buch einen neuen, wirksamen Ansatz für die Arbeit mit dem „inneren Kind“. Basierend auf der Theorie, dass unser aller Handeln darauf ausgerichtet ist, angenommen und geliebt zu werden, eröffnet die Psychologin neue Wege, Konflikte zu lösen und Beziehungen glücklicher zu gestalten, selbst wenn in der Kindheit nicht das nötige Selbst- und Urvertrauen entstanden ist.

Das Kind in Dir muss Heimat findenvon Stefanie Stahl
erschienen im Kailash Verlag
ISBN: 978-3-424-63107-4 | 14,99 €

Jeder ist beziehungsfähig

In dem zweiten Bestseller von Stefanie Stahl überträgt sie die Strategie ihres ersten Buches konkret auf Beziehungsprobleme. Sie zeigt, warum eine glückliche Liebesbeziehung keine Glückssache, sondern immer eine Frage der persönlichen Entscheidung ist, bei der Bindungsängste die Hauptrolle spielen. „Die Allermeisten von uns haben das Potenzial mit einem Partner glücklich zu werden.“, so die Autorin. Vor allem gelte es, den Selbstwert zu stärken sowie die Balance zwischen Anpassung und Selbstbehauptung zu finden.

Jeder ist beziehungsfähigvon Stefanie Stahl
erschienen im Kailash Verlag
ISBN: 978-3-424-63139-5 | 14,99 €

Eine neue Erde

 Der weltbekannte spirituelle Lehrer Eckhart Tolle setzt in diesem Werk das Erwachen eines radikal veränderten persönlichen Bewusstseins in Beziehung zum Kollektivbewusstsein. „Nur wenn wir uns in einem inneren Raum jenseits von Gedanken, Emotionen und reaktivem Verhalten bewegen“, so Tolle, „erfahren wir Liebe und eine allumfassende Intelligenz.“ Nur wenn viele Menschen diesen Schritt gehen, werde sich ein neues Bewusstsein entwickeln und ein neues Bewusstsein entstehen, das die Erde vor ihrer Zerstörung bewahrt.

Eine neue Erdevon Eckhart Tolle
erschienen im Arkana Verlag
ISBN: 978-3-442-33706-4 | 19,99 €

Lieben was ist

Byron Katie entwickelte nach dem Überwinden eigner psychischer Probleme ein wirkungsvolles Selbsterkenntnis-System, mit dem sich die Amerikanerin in den vergangenen Jahrzehnten international einen Namen gemacht hat. Mit Hilfe der simplen, aber durchdachten Technik gelingt es, Schatten zu integrieren, bewusst Verantwortung für die eigenen Probleme zu übernehmen und sie zu lösen. Zahlreiche Beispiele veranschaulichen, wie die Arbeit funktioniert und wie wir davon profitieren können. In einer Vielzahl von Coaching-Verfahren sind ihre Ansätze heute fester Bestandteil der lösungsorientierten Arbeit.

Lieben was istvon Byron Katie & Stephen Mitchell
erschienen im Goldmann Verlag
ISBN: 978-3-442-33650-0 | 22,90 €

Weitere interessante Artikel
Creme Guides
Karte
Reset Map