/
EngThis content is
not available in
english
Nächster Artikel
Die schönsten Weihnachtsmärkte in München
News
Weihnachtszeit

10 Jahre Stroke Art Fair Urban Art und zeitgenössische Kunst

Donnerstag, 02. Mai 2019
Anzeige
Stroke Artfair München 2
Karte
Öffnungszeiten

16. bis 19. Mai 2019
Donnerstag 17-21 Uhr
Freitag + Samstag 12-20 Uhr
Sonntag 12-18 Uhr

Adresse Stroke Art Fair
Neuhauser Strasse 8-10
80331 München-Altstadt
Anfahrt planen

Eintritt

Erwachsene 12€
Studenten/ Rentner 10€
Kinder und Jugendliche bis 16 frei

Happy Birthday, Stroke Art Fair!  Die wichtigste Messe für Urban Art, Streetart und neue zeitgenössische Kunst in Deutschland feiert in diesem Jahr ihr 10jähriges Jubiläum und lädt dazu an einen ganz besonderen Ort ein. Vom 16. bis 19. Mai 2019 bezieht die Stroke für fünf Tage die wohl prominenteste Off-Location der Stadt München.

Die Alte Akademie, nur zwei Minuten vom Karlsplatz entfernt, wurde bereits im 16. Jahrhundert erbaut und besticht auch heute noch mit ihrer Renaissance-Fassade und der im Kontrast dazu stehenden 80er Jahre Innenarchitektur. Die Akademie in der Neuhauser Straße steht kurz vor dem Umbau und wird nun von der Stroke letztmalig als Event-Location genutzt.

Der Art Fair verbindet wie kein anderes Format den Anspruch einer klassischen Kunstmesse mit der Energie und der Lebenslust einer neuen Generation von Künstlern und Kunstinteressierten. Dabei steht sie seit ihrer Gründung für den unkonventionellen und erlebnisorientierten Umgang mit zeitgenössischer, urbaner Kunst und repräsentiert gleichzeitig die ständige Neuerfindung der Szene sowie die wachsende Popularität einer neuen Kunstbewegung.

Stroke Artfair München 7
Stroke Artfair München 8
Stroke Artfair München 6
Stroke Artfair München 5
Stroke Artfair München 3
Stroke Artfair München 4
Stroke Artfair München 1

Die Messe um ihren Gründer und Initiator Marco Schwalbe zeigt die unterschiedlichen Strömungen von Urban Art und beweist einmal mehr, dass diese Kunstrichtung mehr zu bieten hat, als mancher Betrachter bis heute darunter zu verstehen mag. Galerien und Künstler kommen in diesem Jahr aus Venezuela, Spanien, Frankreich, Russland, Deutschland oder England.

Die Künstlerin Andrea Lukaschewitz wird während der Stroke ihre filigranen Papierskulpturen präsentieren, Franziska Polse-Foremann hingegen ihre dreidimensionalen Fadenbilder, die mit der Nadel entstehen. Spannend sind auch die Arbeiten von Susmar aus Venezuela oder Thomas Meinecke aus Leipzig, um nur einige der ausstellenden Künstler zu nennen.

Im Rahmen der Messe und des Jubiläums wird auch das Projekt "Scars of Democracy" von der Stroke Art Fair, dem Münchner Künstler Capo und die Agentur Serviceplan/Plan.Net in der Alten Akademie zu sehen sein. Ausgezeichnet unter anderem mit dem "Annual Multimedia Award", dem "Econ Megaphone Award" und dem "London International Award", beweist dieses Projekt, dass echte Kunst sowohl politisch als auch kreativ sein kann.

Trotz des Jubiläums und der ausgezeichneten Kunst liegt in diesem Jahr jedoch auch etwas Wehmut über der Stroke Art Fair. Voraussichtlich wird sie aufgrund steigender Locationpreise in diesem Jahr zum letzten Mal in München stattfinden. Also unbedingt noch einmal die Chance nutzen und eine geballte Ladung Streetart entdecken!

Weitere interessante Artikel
München
10 Jahre Stroke Art Fair – Urban Art und zeitgenössische Kunst
Reset Map