Vorheriger Artikel
Lodenfrey München Dirndl
Shops
Lodenfrey
Nächster Artikel
Ursula von Minckwitz München Dirndl Blau Delfter Muster
Shops
Ursula von Minckwitz

Atelier KaldeweySlow Fashion aus München

Montag, 15. August 2016
Anzeige
Atelier Kaldewey München Wintermantel Wollstoff
Öffnungszeiten

Termine nach Vereinbarung.

Karte
Adresse Atelier Kaldewey
Maistraße 29
Rückgebäude
80337 München-Ludwigsvorstadt
|Anfahrt planen
Kontakt
+49 89 54 80 75 21
www.atelierkaldewey.com

Etwas versteckt in einem hübschen Münchner Hinterhof liegt das Atelier von Sarah Kaldewey. Ein Ort, der wie gemacht ist für die Schneidermeisterin und Modellmacherin. Hell, charmant, auf seine Art elegant-puristisch und gleichzeitig lässig. So wie die Mode von Kaldewey handcrafted. Das Label positioniert sich in der Nische zwischen ready-to-wear und Maßanfertigung, lässt schnelllebige Modetrends selbstbewusst vorüberziehen und kontert mit zeitlosen, femininen Designs für die moderne Businessfrau.

Sarah Kaldewey weiß, was sie will und hat sich ganz bewusst gegen einen klassischen Kollektionsrythmus entschieden: "Ich glaube an langlebige Mode. Die Schnelllebigkeit der Modetrends schockiert mich immer wieder", erklärt sie mir und genau diese Philosophie steckt in jedem ihrer Designs. Als casual chic bezeichnet sie selbst ihren Stil. Elegant und geradlinig, vor allem aber auch bequem und alltagstauglich ist ihre Mode. Zeitlose Kleidungsstücke für jeden Tag. Und dabei so einzigartig, dass jedes Teil ein Statement ist.

Atelier Kaldewey München Schneiderei Ludwigssvorstadt
Atelier Kaldewey München Modemacherin Sarah Kaldewey
Atelier Kaldewey München Maßgeschneidertes Brautkleid
Atelier Kaldewey München Ledertasche aus Manufakturherstellung
Atelier Kaldewey München Wintermantel Grau
Atelier Kaldewey München Wintermantel und Tasche Schwarz
Atelier Kaldewey München Ledermantel und Tasche
Atelier Kaldewey München Slow Fashion
Atelier Kaldewey München Handgenähtes Brautkleid

Zur Wiesn schneidert die Modedesignerin coole feminine Ledermieder, die in Kombination mit einem Trachtenrock traditionell oder mit besonderem Twist getragen werden. In der Regel entstehen die Looks im Atelier Kaldewey jedoch unabhängig von Saison- oder Fashiontrends und bauen auf dem bestehenden Schnittrepertoire auf.

"Meine Kunden geben die Kollektion an," erzählt Sarah, "denn je nachdem welches Material die Kundin wählt oder welche Details am Schnitt geändert werden, bekommt das Teil eine ganz neue Aussage. Auch die Passform macht unglaublich viel aus. In Zeiten von Fast Fashion wissen wir oft gar nicht mehr, wie ein Kleidungsstück sitzen muss und wie sehr die Passform am Ende den Look bestimmt."

Die richtige Beratung spielt für Sarah Kaldewey eine zentrale Rolle. Sie legt großen Wert auf den persönlichen Austausch mit ihren Kundinnen, fragt ab, was sie am liebsten tragen, worin sie sich wohl fühlen und kann dank ihrer Erfahrung sehr gut einschätzen, welches Design, welche Farben, welches Material zur individuellen Persönlichkeit passt. Die besonderen Steckenpferde der Designerin sind Brautkleider und Mäntel sowie Ledertaschen, die sie unter ihrem zweiten Label Neonlachs führt.

Ganz nebenbei erfahre ich, dass sie beim Thema Brautkleider neben Maßanfertigungen ausnahmsweise doch an einer Mini-Kollektion arbeitet. Geplant sind besondere Röcke und Oberteile, die sich zu unterschiedlichen Hochzeitsoutfits zusammenstellen lassen und in die klassisch-moderne Linie von Kaldewey handcrafted einfügen werden.

Das Grandiose daran: Die Stücke können auch nach der Hochzeit, kombiniert mit einer lässigen Hose oder einem coolen Oberteil, getragen werden und schreiben so die Geschichte, die Erinnerung an den "schönsten Tag des Lebens" noch lange weiter.

Das Stichwort Langlebigkeit zieht sich wie ein roter Faden durch das Handwerk von Sarah Kaldewey. Ihre Schnitte und Ideen sind perfekt durchdacht, die Umsetzung und Materialauswahl absolut hochwertig. Atelier Kaldewey, das ist Slow Fashion vom Entwurf bis zur Fertigung aus dem Herzen Münchens.

Eine Terminvereinbarung ist übrigens ganz unverbindlich, doch Vorsicht: Es scheint unmöglich, den Laden zu verlassen, ohne eines dieser tollen Einzelstücke zu erstehen. Meine Ausbeute: Zwei lässige Turbane – man sieht mich kaum noch ohne sie.

Weitere interessante Artikel
|
München
Atelier Kaldewey – Slow Fashion aus München
Reset Map
mapinfo