Vorheriger Artikel
Rebel Restaurant Kopenhagen gedeckter Tisch
Restaurants
Rebel
Nächster Artikel
Fiskebaren-Fisch-restaurant-Kopenhagen-9
Restaurants
Fiskebaren

GuruLass Dich von Deinen Sinnen verführen

Freitag, 26. September 2014
Anzeige
Guru Indisches Restaurant Kopenhagen Speisen
Karte
Öffnungszeiten

täglich 12-24 Uhr

Adresse Guru
Jernbanegade 3-5
1608 Kopenhagen-Vesterbro
Anfahrt planen
Kontakt
+45 331 310 10
www.guru.dk
Preisniveau € € 

Guru ist Kopenhagens ältestes indisches Restaurant. Die Familie Ahluwalia eröffnete es bereits im Jahr 1972 und heute wird es in zweiter Generation von ihrem Sohn Ricky geleitet. Ricky hatte mich vor einigen Wochen zum Essen eingeladen und als ich im Restaurant eintraf war ich voll großer Erwartungen, da ich indisches Essen und die Kultur drum herum sehr liebe.

Ricky begrüßte mich aufs herzlichste und ich fühlte mich sofort wie zu Hause. Das Restaurant wurde gerade fünf Monate lang renoviert und sieht jetzt schlicht überwältigend aus. Direkt neben der Bar gibt es eine Lounge Area - "Hello After Work Drinks!" - und während meines Besuches an einem Mittwochabend, waren sowohl einheimische als auch viele internationale Gäste dort.

Ricky servierte mir sämtliche Highlights aus der Karte. Dazu zählten Gerichte wie Butter Chicken, Tandoori Chicken und Tikka Masala sowie einige Lammgerichte und verschiedene Dipps. Natürlich fehlte auch das berühmte Naan Brot nicht, bei dessen Zubereitung in einem speziellen Ofen die Gäste hier zuschauen können.

Guru Indisches Restaurant Kopenhagen Gerichte
Guru Indisches Restaurant Kopenhagen Vorspeise
Guru Indisches Restaurant Kopenhagen Indisches Brot
Guru Indisches Restaurant Kopenhagen Naan
Guru-Indisches-Restaurant-Kopenhagen-4
Guru Indisches Restaurant Kopenhagen Interieur

Alle Gerichte sind absolut fantastisch. Bei der Zubereitung werden keinerlei fertige Würzmischungen oder Saucen verwendet und viel Mühe in die authentische Zubereitung gesteckt. Ein Aufwand der sich lohnt, denn man schmeckt den Unterschied bei jedem Bissen.

Ricky empfahl mir ein Bier zum Essen zu trinken und keinen Wein. Er sagte, es würde die einzelnen feinen Aromen weniger stören und ich muss im Nachhinein sagen, er hatte absolut Recht. Zum Nachtisch genoss ich noch ein Pistazien Kulfi mit karamellisierten Nüssen und Lavendel. Ein Gedicht! Und so erfrischend nach all den mächtigen Speisen.

Wenn Sie auf der Suche nach den Speisen anderer Kulturen sind und sie Ihre Geschmacksnerven gerne mit exotischen Aromen bombardieren, dann möchte ich Ihnen einen Besuch im Guru wärmstens ans Herz legen. Sie werden die Gastfreundschaft in diesem Hause lieben! Und sollten Sie dennoch lieber daheim essen wollen: alle Speisen werden auch geliefert oder können im Laden nebenan zum Mitnehmen erworben werden.

Weitere interessante Artikel
Kopenhagen
Guru - Lass Dich von Deinen Sinnen verführen
Reset Map