Nächster Artikel
Cinnober Books Copenhagen Buchhandlung
Great Stuff
Cinnober

blackFamoser Concept Store in Frederiksberg

Montag, 15. Dezember 2014
Anzeige
Black Concept Store Copenhagen Kerzen
Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 11-18 Uhr
Samstag 10-15 Uhr

Karte
Adresse black womenswear
Gammel Kongevej 105
1850 Kopenhagen-Frederiksberg
Anfahrt planen

black menswear
Gammel Kongevej 103
1850 Frederiksberg c

Während meines Besuchs in Kopenhagen vor ein paar Wochen, entdeckte ich nach einem ganz hervorragenden Lunch bei Granola in Frederiksberg, den ebenso großartigen Concept Store black. Dabei landeten wir zunächst in der Menswear Dependance, die ein paar Häuser vor dem Hauptgeschäft liegt. Bereits hier wurden meine männlichen Begleiter nervös, nahmen feinste Cashmere Pullover und lässige Hemden aus den Regalen, hielten ihre Nasen an Düfte von Comme des Garçons, liebäugelten mit Handytaschen von Neri Firenze und begeisterten sich für diverse Stücke der Lampen- und Möbelkollektion von e15.

Schnell war klar, dass hier jemand ein ausgezeichnetes Händchen bei der Wahl der jeweils schönsten Stücke diverser Kollektionen bewies. Jedes der hier angebotenen Label ist für sich genommen bereits genial, aber in der Kombination werden sie unschlagbar. Wir verbringen eine gefühlte Ewigkeit in dem eigentlich recht kleinen Geschäft, bevor wie uns von einer sehr netten Mitarbeiterin in den Laden für Damen schicken lassen und feststellen müssen, dass wir bisher lediglich ein kleiner Vorgeschmack bekommen hatten.

Ich komme aus meiner Begeisterung kaum noch heraus. Ein Concept Store wie eine lichtdurchflutete Schatztruhe, befüllt mit ungewöhnlicher Mode, Schuhen, hochwertig verarbeiteten Taschen und zartem Schmuck. Dazu handverlesene Wohnaccessoires, Bücher und Zeitschriften. Berufsbedingt komme ich viel herum und bedaure oft, dass es immer schwerer wird, Neues zu entdecken. Die Welt ist so eng zusammen gerückt, dass sich häufig nur noch die Art der Präsentation unterscheidet, nicht aber das Sortiment. Hier ist das anders.

Auf den Kleiderstangen finden sich nahezu ausschließlich Keypieces, die jedes Basicteil zu einem sagenhaften Outfit werden lassen. Den überwiegenden Teil der Designer kenne ich noch nicht einmal, aber ehrfürchtig wende ich ein ums andere Teil hin und her, um es von allen Seiten begutachten zu können. Auf den Labels stehen Namen wie Margaret Howell, Minä Perhonen oder auch vertrauteres wie Sofie d´Hoore und Comme des Garçons.

Auf einem langen Tisch steht eine Auswahl an Kosmetikprodukten von Santa Maria Novella aus Florenz neben zahllosen Vasen und Schalen der dänischen Designerin Anne Black. Zarte Gläser von Zalto aus Österreich, mit denen ich seit einem Besuch im Restaurant Les Solistes in Berlin liebäugle, präsentieren sich neben Servietten und Tischdecken aus Leinen von Society Linen und silbernem Besteck von Kay Bojesen. Und auch Düfte von Laboratorio Olfattivo, Brillen Mykita und kunterbunte Socken von Maria La Rosa zählen zu der erlesenen Auswahl schöner Dinge.

Also unbedingt einen Abstecher nach Fredricksberg einplanen wenn Sie in Kopenhagen weilen. Nur wenige Häuser vor black entfernt liegt übrigens auch das erstklassige Deli von Meyers Bakery, an dem Sie keinesfalls einfach vorbei gehen sollten. Hier gibt es himmlisch gutes Brot und hervorragende Spezialitäten in schönstem Packaging!

Weitere interessante Artikel
Kopenhagen
black – Famoser Concept Store in Frederiksberg
Reset Map
mapinfo