Deu/EngThis content is
not available in
english
Vorheriger Artikel
Chi Chi Fan Flagship Store Hamburg-2
Fashion
Chi Chi Fan
Nächster Artikel
Petra Feufel Fashion Store Hamburg
Fashion
Petra Teufel

d'or HamburgDesigner Second Hand in Eppendorf

Freitag, 09. März 2018
Vintage Store d'Or in Hamburg-Eppendorf-2
Karte
Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 10-19 Uhr
Samstag 10-18 Uhr

Adresse d‘or Hamburg
Eppendorfer Baum 6
20249 Hamburg-Eppendorf
|Anfahrt planen

Designer 2nd Hand, Schuhe, Antiquitäten, Schmuck. So steht es an der Glasscheibe der Second-Hand-Boutique d’or am Eppendorfer Baum 6. Hinter der Eingangstür, die den kurzen Schriftzug d’or trägt, verbirgt sich eine hell erleuchtete und einladende Verkaufsfläche.

Ästhetik wird hier großgeschrieben. Neben schicken Designerschuhen, Chanel Kostümen und Cèline Handtaschen finden sich einzigartige Möbelstücke und vier Vitrinen mit ganz besonderen Schmuckstücken über die gesamte Verkaufsfläche des charmanten Shop-in-Shops verteilt.

Es ist ein sonniger Dienstagnachmittag, als ich durch die berühmte Shoppingstraße Eppendorfer Baum schlendere. Hier gibt es viele schöne und aufregende Stores, doch d’or ist einer der ganz besonderen.

Und obwohl ich d’or an diesem Nachmittag das erste Mal betrete, bekomme ich sofort einen klaren Überblick. Die vielseitige Kleidung ist nach Farbtönen und Produktkategorien sortiert, was so für eine sehr ruhige Atmosphäre sorgt.

Im Hintergrund laufen Songs aus den 80ern. Es macht richtig Spaß, jede Ecke dieser Boutique zu erkunden, denn obwohl alles so ordentlich und übersichtlich wirkt, verbergen sich auf den gut gefüllten Regalbrettern und Kleiderstangen viele Schätze, die darauf warten, eine neue Besitzerin zu finden.

Die Kleidung bei d’or ist in aller Regel nicht älter als eine Saison, häufig sogar neuwertig und ungetragen. Der angebotene Schmuck ist von vier verschiedenen Juwelieren, die alle ihre Einzelstücke selbst kreieren und teilweise von Hand fertigen.

Trotz der vielseitigen Auswahl muss sich aber niemand überfordert fühlen, denn erfahrene Beraterinnen stehen mit Rat und Tat zur Seite. Beispielswiese Angie Sitz und Doris van Rey, die d’or 1997 gründeten. Jahrelange Erfahrung im Einzelhandel und ein Studium in Modedesign machen die Beiden zu einem tollen Team.

"Für uns ist das Schönste bei d’or, dass hier ein Austausch und kein einfaches Loswerden stattfindet. Unsere Kundinnen sind nicht darauf aus, ihre Kleidung an uns zu verkaufen, sondern sind daran interessiert, gleichzeitig auch wieder Neues zu finden", erklärt Sitz.

Zu ihrem Kundenstamm gehören auch internationale Käufer- und Verkäuferinnen. Kleidungsstücke, die d’or von einer Dame aus Frankreich ankauft, sind in Deutschland gar nicht auffindbar und somit in der Hamburger Boutique exklusiv.

Ganz ehrlich: Ich habe mich schockverliebt!

Weitere interessante Artikel
|
Hamburg
d'or Hamburg – Designer Second Hand in Eppendorf
Reset Map