Schließen
EnglishThis content is
not available in
english
Menü
EnglishThis content is
not available in
english
Vorheriger Artikel
Spaccaforno Pizza & Brot Hamburg-5
Restaurants
Spaccaforno Pizza e Pane
Nächster Artikel
Restaurant Café Gitane in Hmaburg-St.Georg-1
Restaurants
Café Gitane

Atlantic Grill & Health Moderne hanseatische Küche im Grandhotel

Samstag, 14. September 2019
Anzeige
Restaurant Atlantic Grill & Health in Hamburg-1
Karte

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 12-23 Uhr
Samstag 17-23 Uhr

Adresse

Atlantic Grill & Health
An der Alster 72-79
20099 Hamburg-Innenstadt
Anfahrt planen

Kontakt


+49 40 288 83 00
www.atlantic-grillhealth.com

Preisniveau

€ € €

Der weiße Prachtbau am südöstlichen Ufer der Außenalster ist nicht nur ein Wahrzeichen Hamburgs, das Grandhotel hätte aus den zurückliegenden 110 Jahren auch zahllose Geschichten zu erzählen. Im Hotel Atlantic nächtigten Kaiser, Schauspieler, Präsidenten und Bundeskanzler, Udo Lindenberg ist Dauergast und James Bond legte einen spektakulären Stunt auf dem Dach des Gebäudes hin. Das Atlantic ist weltberühmt, historisch wie symbolisch und doch ist es keinesfalls in die Jahre gekommen.

In dem im Frühjahr 2019 eröffneten Restaurant Atlantic Grill & Health setzt Küchenchef Christian Michel auf einen Mix aus klassischen Gerichten und gesundem Lifestyle. Ein Ansatz, der sich auch im Interieur spiegelt: Stilvolle Holzvertäfelungen und lederne Loungemöbel in maritimem Blau sind ganz offensichtlich typisch hanseatisch, allerdings auf angenehm moderne Art. Goldene Weltkugeln in der Mitte jedes Tisches sind ein klares Statement: Hier ist man zu Recht stolz auf seine Geschichte.

Restaurant Atlantic Grill & Health in Hamburg-3
Restaurant Atlantic Grill & Health in Hamburg-4
Restaurant Atlantic Grill & Health in Hamburg-5
Restaurant Atlantic Grill & Health in Hamburg-6
Restaurant Atlantic Grill & Health in Hamburg-7

Der Empfang ist überaus herzlich und keinesfalls hanseatisch unterkühlt. Mit Blick auf die Außenalster nehmen wir Platz, richten unseren Fokus jedoch viel lieber in Richtung Speisekarte. In der Kategorie "Health" finden sich Gerichte ohne Weißmehl und Zucker, "Grill" und "Soul" halten Deftiges und Speisen mit Wohlfühlfaktor bereit. Lars Hentschel aus dem Service erteilt Ratschläge nach meinem Geschmack und empfiehlt mir, auf jeden Fall auch die Erdbeer-Gazpacho zu bestellen.

Definitiv eine gute Wahl: Nach der herrlich würzigen gestampften Avocado, mit Tomate, Zwiebel, Petersilie und Grillbrot im Steinmörser serviert, ist die Erdbeer-Gazpacho mit Vierländer Gurke, Paprika, Staudensellerie, Radieschen und Kräutern eine köstliche Abkühlung und Leichtigkeit zum Löffeln – perfekt an diesem heißen Sommerabend. Auch das Tartar vom Rind mit geräucherter Eigelbcreme und Tempura-Sardelle sowie die gefüllten Teigtaschen mit Kalbsfilet, Garnele, Soja-Orangen-Marinade und Krustentiermayonnaise aus der Soul-Sparte begeistern uns auf ganzer Linie.

Auf dem Grill landen im Atlantic Grill & Health sowohl Fleisch als auch Fisch, beides natürlich saisonal variierend und von regionaler Herkunft. Wir entscheiden uns für Wildlachs aus der Ostsee mit Brokkoli, Röstkartoffeln und Trüffelmayonnaise sowie für das Roastbeef vom Norddeutschen Weiderind mit Süßkartoffelpommes und Sauce Bérnaise. Serviert auf massiven Holzbrettern mit Atlantic-Logo, machen die Hauptgerichte nicht nur optisch etwas her, sondern verleihen der klassisch hanseatischen Küche genau die richtige Dosis Grandhotel-Flair.

Was jetzt noch fehlt? Eigentlich nichts – doch den Verlockungen der Dessertkarte können wir keinesfalls widerstehen. In dem Trio aus veganem Cashew-Cheesecake mit Minzpesto und Kalamansisorbet, dem "Altländer Red Prince" – einem Amaranth-Berberitzen-Crumble mit Honig und Vanille – sowie der "Schokoliebelei" aus Valhrona Schokolade, Dulce de leche, frischen Himbeeren und Kakaonibs macht definitiv letztere das Rennen als himmlischste Dessert-Kreation.

Den abschließenden Espresso flankiert eine hausgemachte Sesampraline – eines der kleinen i-Tüpfelchen, die ein Hotelrestaurant in dieser Liga so unverwechselbar charmant machen. Wir sind keine Popstars, keine Präsidenten und schon gar nicht Udo Lindenberg – doch im Atlantic Grill & Health durften wir uns, zumindest einen Abend lang, absolut besonders fühlen.

Weitere interessante Artikel
Hamburg
Atlantic Grill & Health – Moderne hanseatische Küche im Grandhotel
Reset Map