Vorheriger Artikel
Fillet of Soul Restaurant Deichtorstraße Hamburg Dessert
Restaurants
Fillet of Soul
Nächster Artikel
Witwenball Weinbar Restaurant Eimsbuettel Bar
Restaurants
Witwenball

OlsenSaisonale Küche für Genießer

Dienstag, 19. August 2014
Anzeige
Restaurant Olsen Eimsbüttel Interieur
Öffnungszeiten

Das Restaurant wurde geschlossen!

Karte
Adresse Olsen
Bellealliancestr. 45
20259 Hamburg-Eimsbüttel
Anfahrt planen
Kontakt
+49 40 55 89 18 15
www.restaurant-olsen.de
Preisniveau€ € 

Bio-Ochse oder Fjordforelle? Doch vielleicht lieber vegan unterwegs oder gar Frutarier? Viele diskutieren, bis sie müde werden. Ganz anders das Restaurant Olsen. Hier wird einfach gutes Essen serviert – oft mit und sehr oft ohne tierische Produkte. Ganz sicher aber ohne Tam-Tam. Dafür mit viel Gespür für Aromen und saisonale Produkte von höchster Qualität.

Zum Ankommen serviert uns Servicechefin Maren einen eisgekühlten Lillet Blanc mit frischer Orangenzeste. Gegrillte Wassermelone mit knuspernden Salzflocken, ein kühler Gazpacho-Shot, knackige Gurke und Basilikum eröffnet unser Menü als Gruß aus der Küche. Weiter geht’s mit Matjestartar, das würzig auf der Zunge zergeht. Dazu sahniger Rahm, krachende Radieschenscheiben und eisiggrünes Basilikumsorbet – eine ungewöhnliche und äußerst gelungene Kombi! Die duftige Cuvée von Weiß- und Grauburgunder vom Weingut Schembs ist das Krönchen obenauf.

Es folgen knusprigheiße Pakoras von roter Zwiebel, Blumenkohl und Aubergine mit Linsen-Dal und Tomatenwürfeln. Geschmackliche Highlights setzen frische Minze, sahnigwürziger Cumin-Joghurt und fruchtiges Mangochutney. Der leicht moussierende Blanc de Noir aus Rheinhessen passt perfekt. Erst ziemlich spät fällt uns auf, dass dieser Teller vegetarisch war.

Restaurant Olsen Eimsbüttel Tresen
Restaurant Olsen Eimsbüttel Innenraum
Restaurant Olsen Eimsbüttel Tisch
Restaurant Olsen Eimsbüttel Vorspeise
Restaurant Olsen Eimsbüttel Hauptgang

Im Hauptgang kommt Dreierlei von der Lammkeule: rosa kurgebraten, saftig geschmort und würzig als kleine Frikadelle auf glänzender kräftiger Jus und Rotweinrisotto. Bissfest gegarte Mairübchen und Pfifferling-Tomaten-Gemüse bringen Spätsommer auf den Teller. Überraschend passend: der 2012er Cabernet Sauvignon und Merlot „Aufwind“ als Rosé.

Was die Olsen-Bande als Dessert präsentiert, weht uns zurück in die Kindheit. Denn die zartwolkige Joghurtmousse mit Erdbeersorbet erinnert an das süße Sommerglück vom damals: Ed von Schleck. Dazu gibt es dunkle, schokoladige Mousse, karamellisierte Pistazien und ein luftiges Himbeer-Schoko-Törtchen. 
Das gut gelaunte, top geschulte Team um Ole Plogstedt wird hier wohl noch viele Gaumen glücklich machen, ob mit Sojamilch oder Baconwürfeln.

Weitere interessante Artikel
Hamburg
Olsen – Saisonale Küche für Genießer
Reset Map
mapinfo