EnglishThis content is
not available in
english
Menü

WunderTree Oh lebendiger Tannenbaum!

Mittwoch, 25. November 2020
Anzeige

Alle Jahre wieder… Gibt es Diskussionen über den geliebten Weihnachtsbaum. Muss einer her? Er nadelt so. Aber er riecht so gut. Es werden so viele Bäume nur für den Müll produziert. Aber er ist doch eine liebgewonnene Tradition. In diesem Jahr müssen wir uns glücklicherweise aber nicht mehr zwischen geliebter Gepflogenheit und gutem Gewissen entscheiden.

Denn die Macher von WunderTree liefern den Tannenbaum nicht nur direkt bis zur Haustür, sie holen ihn nach dem Fest auch wieder ab und pflanzen ihn ein. Da die WunderTree-Bäume das Weihnachtsfest überleben dürfen und im Topf mit Wurzeln kommen, sind sie pflegeleicht, sehen auch im Januar noch schön aus und nadeln den schönen Dielenboden nicht voll.

Das Prozedere ist ganz einfach: Online kann man zwischen drei Baumgrößen wählen und bestellen, der Baum wird dann nach Hause geliefert – übrigens in Elektrofahrzeugen und damit CO2-neutral – und im Januar wieder abgeholt und für immer in den Wald gepflanzt. Richtig bequem ist der WunderTree also auch noch.

Wundertree Geschenke 2
wundertree Altbau

Damit alle WunderTrees pünktlich in ihr Wohnzimmer auf Zeit finden, schließt der Verkauf in diesem Jahr übrigens am 06. Dezember 2020. Da die WunderTree-Tannen wie gesagt eingepflanzt statt verbrannt werden, sind sie nicht nur ein großer Gewinn für ein zauberhaftes Weihnachtsfest, sondern auch für den Wald. 

Weitere interessante Artikel
Berlin
WunderTree – Oh lebendiger Tannenbaum!
Reset Map