EnglishThis content is
not available in
english
Menü

Vegane Küche Top 10 Orte für veganes Essen

Dienstag, 06. Oktober 2020

Die Orte im Überblick

Karte (10)

Es gibt viele Gründe vegan zu essen: ein kleinerer ökologischer Fußabdruck, das Tierwohl, eine bewusstere Ernährung oder schlicht das Erkunden neuer Aromen und Gerichte. Denn vegan essen ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern kann uns auch auf eine kulinarische und aromatische Entdeckungstour schicken.

Inzwischen gibt es zahlreiche Restaurants und Cafés in denen es wunderbare vegane Gerichte gibt. Die folgenden Orte bieten allesamt großartige vegane Küche und sind nicht nur etwas für überzeugte Veganer oder Vegetarier. Auch wer etwas Neues ausprobieren möchte, wird hier auf jeden Fall fündig.

Von feiner veganer Küche, über Zero-Waste, wunderbar kunterbunte Lunchkreationen, üppiges veganes Frühstück oder exquisites, veganes Gebäck bieten all die folgenden Orte garantiert köstliche vegane Optionen. Da läuft sogar kategorischen Nicht-Veganern garantiert das Wasser im Mund zusammen.

Nähere Details zu den einzelnen Orten finden Sie über das Anklicken der orange markierten Namen!

Kopps veganes Restaurant Berlin Mitte Speise

Kopps

Im Kopps in Berlin-Mitte wird mit ganz viel Stil und Geschmack vegan gespeist. Statt Fleischersatz gibt es hier feine Gemüseküche aus regionalen und vor allem auch saisonalen Zutaten. An Stelle einer festen Abend- und Mittagskarte gibt es saisonal wechselnde Menüs. Der neue vegane Express-Lunch besteht aus drei, wöchentlich wechselnden Gängen. Das wahre Highlight ist aber das saisonale Abendmenü. Aus sieben Gerichten können sich Gäste ein drei bis sieben Gänge-Menü selbst zusammenstellen. Dazu gibt es eine fein abgestimmte Getränkebegleitung, natürlich auch vegan. Seit neustem gibt es am Wochenende auch einen sehr empfehlenswerten Brunch.

KOPPS Bar & Restaurant | 
Linienstraße 94 | 10115 Berlin-Mitte

Veganes Restaurant Frea in Berlin-Mitte

Frea

Im Frea wird die Welt gerettet. Ein zauberhaftes Gericht nach dem anderen. Hier, im ersten Zero-Waste Veganer Berlins wird viel Wert auf Nachhaltigkeit gelegt, ohne aber den Genuss zu kurz kommen zu lassen. Aus regionalen und saisonalen Zutaten von Ökobauern aus dem Umland werden aromatische Gerichte zusammengestellt. Genossen werden die Gerichte einzeln oder auch im 3-Gang-Überraschungsmenü. Auf jeden Fall kann man hier ganz ohne schlechtes Gewissen Zero-Waste und vegan schlemmen.

Frea | 
Torstraße 180 | 10115 Berlin-Mitte

Veganes Restaurant Lucky Leek in Berlin Prenzlauer Berg

Lucky Leek

Moderne vegane Küche gibt es im Lucky Leek. Die eleganten Gerichte können in wechselnden 5- oder 3-Gänge Menüs geordert werden. Außerdem gibt es Tagesangebote. Statt klassische Gerichte in eine fleischlose Variante zu verwandeln werden hier ganz neue Geschmacksvariationen serviert. Zum Beispiel Auberginen mit Dill-Gurkensalat oder auch Mango-Griess-Flammerie. Die Gerichte sind nicht nur voll intensiver Aromen, sie sehen auch noch großartig aus. So wird ein Abendessen auch vegan zu einem richtigen Fest der Sinne.

Lucky Leek | 
Kollwitzstraße 54 | 10405 Berlin-Prenzlauer Berg

1990 Vegan Living in Berlin-Prenzlauer Berg

1990 Vegan Living

Familiäre Atmosphäre und vietnamesische Wohlfühlküche gibt es bei 1990 Vegan Living in Friedrichshain. Seit 1990 wird hier aus frischen Zutaten traditionelle, vegane, vietnamesische Küche angeboten. Neben klassischen Gerichten gibt es immer wieder auch neue Kombinationen und Kreationen, wie zum Beispiel Tofu ummantelt mit knusprigen Rice Flakes mit einem grandiosen Himbeer-Chili-Dip oder auch würzige Tofuwürfel mit Chili, Zitronengras und Wokgemüse. Die Gerichte werden als Tapas in kleinen Schalen serviert. Es lohnt sich mit Freunden oder Familie zu kommen, um sich durch das gesamte Menü schlemmen zu können.

1990 Vegan Living | 
Krossener Straße 19 | 10245 Berlin-Friedrichshain

The Future Breakfast Frühstück in Berlin

The Future Breakfast

Im The Future Breakfast gibt es neben Klassikern wie Dattel-Walnuss- Granola mit Kokosjogurt auch überraschende Kreationen, die internationale Frühstücksgerichte nach Kreuzberg bringen. Beispielsweise eine wunderbares Sauerteigbaguette mit geräuchertem Tofu, Sriracha-Mayonnaise und Koriander. Gazpacho, Granola und wechselnde Kuchen lassen sich aber nicht nur morgens genießen, sondern sind auch als Lunch ganz großartig. Für alle nicht-Veganer gibt es hier auch vegetarische Optionen.

The Future Breakfast | 
Böhmische Straße 46 | 12055 Berlin-Neukölln

Gesundes Fast Food bei Goodies in Berlin

Goodies

Bei Goodies geht es um viel mehr als nur um Essen. Es geht um einen Lebensstil. Weg vom Fast-Food und hin zum gesunden veganen Leben. Gesundes veganes Powerfood steht deswegen auf der Speisekarte. Warme Bowls und Suppen, sowie Bagel und vegane Carbonara stehen für modernes, cleanes Fast-Food, das man ganz ohne schlechtes Gewissen genießen kann. Viele der Produkte kommen ohne industriellen Zucker und Gluten aus, aber der Geschmack kommt dabei auf gar keinen Fall zu kurz. Hier gibt es einfach köstliches, gesundes Essen für zwischendurch.

Goodies | 
Akazienstraße 28 | 10823 Berlin-Schöneberg

Superfoods & Organic Liquits Berlin

Superfoods & Organic Liquids

Bei Superfoods & Organic Liquids dreht sich alles um Vitamine und cleanes Essen. Die Meisten der angebotenen Gerichte sind vegan. Frühstücken kann man Müslis, Chia Bowls und natürlich ganz viel Obst. Ergänzen lässt sich so ein gesundes, frisches Frühstück perfekt mit einem kaltgepressten Saft. Die Säfte und Smoothies, ebenso wie alle anderen Gerichte, enthalten mindestens ein Superfood. Auch für ein gesundes Lunch ist man hier richtig: Es gibt Salate, Bowls, Suppen und Sandwiches. Größtenteils vegan, mit einigen wenigen vegetarischen Optionen.

Superfoods & Organic Liquids | 
Schlüterstraße 37 | 10629 Berlin-Charlottenburg

Daluma vegane Snacks Rosenthaler Platz Mitte Smootihies

Daluma

Gesunde Ernährung, die Spaß macht und ganz nebenbei auch noch Wunder für den Körper wirkt. Seit 2014 gibt es Daluma. Seitdem werden hier so köstliche Dinge wie Chia-Pudding und Kokos Joghurt mit verschiedenen Toppings serviert. Außerdem gibt es frische Säfte und Smoothies sowie köstliche warme Lunchbowls zum selbst zusammenstellen. Natürlich ist alles vegan und bio und wird fast ausschließlich roh weiterverarbeitet, sodass der Körper Nährstoffe und Vitamine bestmöglich aufnehmen kann. Herrlich!

Daluma | 
Weinbergsweg 3 | 10119 Berlin-Mitte

Patisserie Be Sweet Berlin Prenzlauer Berg-7

Be Sweet

Die Glasvitrine im Café Be Sweet in Prenzlauer Berg ist voller Köstlichkeiten. Hier gibt es alles was das Herz begehrt: Ob Beeren-Sahne-Torte oder auch saftige Schokoladentorte mit Schokoladentrüffelcreme. Eine ständig wechselnde Auswahl an zauberhaften, kleinen Törtchen, lässt einen immer wieder kommen. Auch wenn das Gebäck so schön ist, dass man es gar nicht essen möchte, sollte man die kleinen Kunstwerke auf jeden Fall probieren. Denn egal ob Schwarzwälder-Kirsch-Kugel oder Rum Trüffel, man kriegt einfach nicht genug. Und ganz nebenbei ist jede Köstlichkeit hier eben vegan. Was will man mehr? – Ein Hinweis allerdings: Die Patisserie Be Sweet ist im Moment leider geschlossen, ist aber ab November wieder für alle Gäste geöffnet.

Be Sweet | 
Kollwitzstraße 37 | 10405 Berlin-Prenzlauer Berg

Tribeca Ice Cream Schale

Tribeca Ice Cream

Gesundes Eis – geht das überhaupt? Die Eiskreationen von Tribeca Ice Cream in Prenzlauer Berg beweisen: Auf jeden Fall! Alle Eissorten sind mit Nussmilch, Kokosöl und Kakaobutter zubereitet und werden mit Kokosblütenzucker oder auch Ahornsirup gesüßt. Aber nicht nur das. Das Eis ist außerdem voll mit Antioxidantien, Vitaminen und Nährstoffen und schmeckt einfach großartig. Von klassischem Raw Chocolate Eis aus Rohkakao, Kakaobutter und Kokosblütenzucker bis zu außergewöhnlichen Kreationen wie Yuzu Kaffir Sorbet.

Tribeca Ice Cream | 
Rykestraße 40 | 10405 Berlin-Prenzlauer Berg

Weitere interessante Artikel
Berlin
Vegane Küche – Top 10 Orte für veganes Essen
Reset Map