EnglishThis content is
not available in
english
Menü

Top 10 Croissants Die besten Orte für den französischen Klassiker

Mittwoch, 26. August 2020

Die Orte im Überblick

Karte (10)

Die Vögel zwitschern, die Sonne scheint und der Duft von frischgebrühtem Kaffee und buttrigen Croissants liegt in der Luft. Während man seinen Café au Lait trinkt und die Morgenzeitung liest, herrscht auf den Straßen geschäftiges Treiben. Klingt eher nach Paris und so gar nicht nach Berlin? Falsch gedacht, denn wer ein kleines Stück französische Frühstückskultur auch zuhause genießen möchte, muss nicht weit fahren.

Wir haben die Top 10 Cafes, Patisserien und Bäckereien zusammengestellt, in denen man sich von den besten Croissants verführen lassen kann. Vom französischen Klassiker über Bio-Croissants bis hin zu den Croissants einer skandinavischen Bäckerei beweist Berlin zudem Vielfalt. Und nicht nur das Backwerk variiert, auch die jeweiligen Bäckereien bringen ihren ganz eigenen Charme mit. So werden Croissants zu einem Ereignis!

Nähere Details zu den einzelnen Orten finden Sie über das Anklicken der orange markierten Namen!

Du Bonheur

Im Du Bonheur widmen sich Anna Plagens und Stephan Zuber dem französischen Konditorhandwerk. Beide haben in Paris gelernt und bringen seit 2013 klassisch französische Backkunst nach Berlin. Dabei steht vor allem Geschmack und Textur im Mittelpunkt ihrer Kreationen, während die Dekoration minimalistisch bleibt. Aber mal ehrlich: so ein klassisches, französisches Croissant braucht auch gar keinen Schnickschnack, um für ein paar Augenblicke die Illusion von Paris entstehen zu lassen.

Du Bonheur | 
Brunnenstraße 39 | 10115 Berlin-Mitte

La Maison

Morgens früh am Kanal sitzen und zum Frühstück richtig guten Kaffee mit einem frischen Croissant genießen, während die Stadt langsam immer geschäftiger wird. Klingt eher nach Paris, als nach Berlin? Ist aber möglich im La Maison in Kreuzberg am Paul-Linke-Ufer. Hier werden jeden Tag Croissants frisch gebacken und können dann gleich ofenfrisch auf der blätterüberdachten Terrasse genossen werden.

La Maison | 
Paul-Lincke-Ufer 17 | 10999 Berlin-Kreuzberg

Aux Merveilleux de Fred

Die Patisserie Aux Merveilleux de Fred ist ein barocker französischer Traum angefüllt mit allerhand Köstlichkeiten. Der Star ist hier der "Merveilleux", ein von Pâtissier Frédéric Vaucamps kreierter Traum aus Baiser und luftig geschlagener Sahne. Neben den "Merveilleux", gibt es aber eben auch großartige Brioches und wahrhaft perfekte, französische Croissants. Manche loben sie sogar als die Besten der Stadt!

Aux Merveilleux de Fred | 
Olivaer Platz 2 | 10707 Berlin-Charlottenburg

The Bread Station

Eine Skandinavische Bäckerei in der man neben Sauerteigbrot, das nebenbei erwähnt, ebenfalls sehr zu empfehlen ist, auch wunderbare Croissants bekommt, das ist schon etwas Besonders. Die Croissants sind mit ganz viel Butter und feinem Weißmehl gebacken und ergänzen das minimalistische Angebot der dänischen Bäckerei perfekt. In dem hellen Café lässt sich das feine französische Gebäck dann auch direkt ganz wunderbar genießen. Wer hätte gedacht, dass französische Backkunst und skandinavische Mentalität so gut zusammen passen?  

Die Brodstätte | 
Planufer 92D | 10967 Berlin-Kreuzberg

Bäckerei Albatross

Seit 2018 beliefert die Kreuzberger Bäckerei Albatross die Berliner Gastronomie. Aufgrund der großen Nachfrage werden die nach traditioneller Handarbeit hergestellten Leckereien auch direkt aus der Backstube heraus verkauft. Gott seid Dank, denn neben grandiosem Sauerteigbrot und -brötchen, gibt es auch buttrig, luftige Croissants, die sich wirklich sehen lassen können und uns von einem Morgen in Pariser träumen lassen.

Albatross | 
Graefestrasse 66/67 | 10967 Berlin-Kreuzberg

Les Pâtisseries de Sébastien

Seit 2011 gehen in der Pâtisseries de Sébastien die Kunden geschäftig ein und aus. Mitten auf der Invalidenstraße in Berlin Mitte, die so gar nicht an Frankreich und zartes französisches Gebäck erinnert, ist es, als würde man unvermittelt in einer kleinen französischen Patisserie stehen und nicht im Großstadtverkehr. Gebacken wird täglich nach traditionell französischen Rezepten und das schmeckt man.

Les Pâtisseries de Sébastien | 
Invalidenstraße 157 | 10115 Berlin-Mitte

Soluna

Bei Soluna in Kreuzberg werden seit Jahren großartige Brote und Brötchen gebacken. Sie zählen zu den besten der Stadt und von dort reist auch die Kundschaft an, um vor Ort frisch gebackene Köstlichkeiten zu kaufen. Aber nicht nur die verschieden Brotkreationen sind einen Besuch wert. Neben den deutschen Klassikern werden auch französische Gaumenfreuden angeboten. Die Croissants können es locker mit denen aus traditionellen, französischen Boulangerien aufnehmen.

Soluna Brot & Oel | 
Gneisenaustraße 58 | 10961 Berlin-Kreuzberg

Aux Delices Normands

1995 gründete Didier Canet in der Berliner Straße in Berlin Zehlendorf Aux Délice Normands. Seitdem werden dort und in weiteren Filialen in Berlin und seit 2005 auch in Stahnsdorf mit traditionellem Bäcker- und Konditorhandwerk verschiedene Backwaren hergestellt. Besonders empfehlenswert sind die verschiedenen Tartes und natürlich auch die frischen Croissants, die ein kleines Stück Frankreich nach Berlin bringen. Aux Délice Normands ist auf jeden Fall immer ein Besuch wert.

Aux Delices Normands | 
Berliner Straße 49 | 14169 Berlin-Zehlendorf

Galeries Lafayette

In der Galeries Lafayette kann man nicht nur einkaufen wie in Paris, sondern auch schlemmen wie in Frankreich. In der Gourmetabteilung der Galeries Lafayette kann man sich hervorragend erholen und durch verschiedene Köstlichkeiten schlemmen. Die täglich frisch gebackenen Baguettes und Croissants sind auf jeden Fall ein Highlight. Croissants gibt es in "der heimlichen kulinarischen Botschaft Frankreichs" original-französisch frisch aus dem Ofen oder köstlich belegt mit Käse und Schinken.

Galerie Lafayette  | 
Friedrichstraße 76-78 | 10117 Berlin-Mitte

Lenotre im KaDeWe

Der Klassisker der französischen Backkunst in Berlin: Lenotre im KaDeWe darf natürlich auf gar keinen Fall fehlen. Seit 1975 wird hier in der einzigen deutschen Dependance der Patisserie Lenôtre feines französisches Gebäck angeboten. In der berühmten Feinschmeckerabteilung des KaDeWe stapeln sich seitdem zauberhafte Köstlichkeiten in den Vitrinen. Und so ein klassisch französisches Croissant schmeckt auch in einem Berliner Wahrzeichen ganz hervorragend.

KaDeWe | 
Tauentzienstraße 21–24 | 10789 Berlin-Schöneberg

Weitere interessante Artikel
Berlin
Top 10 Croissants – Die besten Orte für den französischen Klassiker
Reset Map