EnglishThis content is
not available in
english
Menü

Sunday Family Lunch Das Charlotte & Fritz lädt zum Sonntagsschmaus

Sonntag, 04. Oktober 2020
Anzeige
Karte

Öffnungszeiten

Sonntags 12-15 Uhr

Adresse

Charlotte & Fritz
Charlottenstraße 49
10117 Berlin-Mitte
Anfahrt planen

Kontakt


+49 30 2033 6363
charlotteundfritz.com

Preisniveau

Beschaulich geht es zu am Sonntagmittag rund um den Gendarmenmarkt. Auch im Charlotte & Fritz, dem Restaurant des Luxushotels Regent Berlin vis-à-vis des Platzes. Hier nämlich laden Chefkoch Klaus Beckmann und sein Team seit Anfang des Monats allwöchentlich ab 12 Uhr mittags zu einem sonntäglichen Family Lunch. Mit bis zu sechs Gästen an einem Tisch kann man sich dabei edel, aber sehr entspannt verwöhnen lassen.

Mit regionaler und saisonaler Küche möchte man so den alten Brauch des familiären Sonntagsessens aufleben lassen und Familie und Freunde wieder an einen Tisch bringen. Wie zuhause werden dabei die Vorspeisen in der Mitte platziert, während zum Hauptgang vier Gerichte zur Auswahl stehen und jeder individuell entscheiden kann, ob er wahlweise lieber Fisch, Geflügel, Fleisch oder etwas Vegetarisches möchte.

Das Menü wechselt wöchentlich und passt sich nicht nur der Saison, sondern gegebenenfalls auch feierlichen Anlässen wie der Weihnachtszeit, Ostern oder dem Muttertag an. Bei unserem Besuch starten wir beispielsweise zu einer üppig befüllten Platte voll aller nur erdenklicher Gemüsesorten – gedünstet, gebraten und mariniert – mit hausgemachtem Ricotta und Mandeln, eingelegten Quitten und hausgebackener Foccaccia.

Sunday Family Lunch im Charlotte & Fritz-3
Sunday Family Lunch im Charlotte & Fritz-4
Sunday Family Lunch im Charlotte & Fritz © Selina Schrader
Sunday Family Lunch im Charlotte & Fritz © Selina Schrader

Es sieht ein bisschen aus wie im Schlaraffenland, wie sich all die Platten und Schüsseln zu Gläsern voll Crémant – auch der Aperitif ist im Preis enthalten! – in der Mitte des Tisches tummeln. Immer wieder wird noch einmal nachgenommen, wird das Brot in feines Olivenöl getunkt oder noch ein Löffelchen Ricotta gekostet. Wir grüßen in die Küche und zeigen uns begeistert: Was für ein schmackhafter, leichter Start!

Zum Hauptgang wählen wir am heutigen Sonntag zwischen „Gefüllter Kalbsbrust mit Rahmwirsing und kandierten Walnüssen“, „Konfierter Keule vom Schwarzfederhuhn mit Gemüse und eingemachten Mispeln“, „Filet vom Bachsaibling mit Schmorgurken“ und „Sautierten Pfifferlingen mit cremiger Polenta“. Jeder bekommt seinen eigenen Teller und es darf wechselseitig genascht werden. Bis es soweit ist erreicht uns ein sehr köstliches Kürbissüppchen.

Irgendetwas steht also immer auf dem Tisch und es plauscht sich nebenbei ganz herrlich. Grad wie früher zuhause. Und genau wie damals ist auch hier am Ende noch Platz für das Dessert. Dafür gibt es ja bekanntermaßen einen separaten Magen. Das süße Finale wird wieder zum Teilen in der Mitte des Tisches platziert. Wahlweise auch mit einer Selektion von Rohmilchkäse vom Berliner Affineur Blomeyer.

Zu frischem Obst gesellen sich auf der dunklen Platte gefüllte, kleine Windbeutel, hausgemachte Bisquitrolle, himmlisches hausgemachtes Eis und eine der besten Schokomousse, die wir je hatten. – Wir lieben es, wenn alte Traditionen wiederaufleben!

Der Sunday Family Lunch im Charlotte & Fritz wird jeden Sonntag von 12 bis 15 Uhr angeboten. Im Preis von 69 Euro pro Person sind alle vier Gänge sowie ein Glas Schaumwein zur Begrüßung, begleitendes Wasser und eine Kaffeespezialität enthalten. Kinder bis 6 Jahre sind kostenfrei, Kinder von 7 bis 12 Jahre werden mit 30 Euro berechnet. An Feiertagen gibt es einen Aufschlag von 15 Euro pro Person.

Reservierungen unter www.charlotteundfritz.de oder +49 30 2033 6363.

Weitere interessante Artikel
Berlin
Sunday Family Lunch – Das Charlotte & Fritz lädt zum Sonntagsschmaus
Reset Map