Deu/EngThis content is
not available in
english

The Original FX MayrIn der Wiederholung liegt die Kraft

Montag, 12. März 2018
Anzeige
The Original FX Mayr Kuren am Wörthersee-12
Karte
Adresse The Original FX Mayr
Golfstraße 2
A-9082 Maria Wörth-Dellach
|Anfahrt planen
Kontakt
+43 42 73 25 11 0
www.original-mayr.com

Weitere Beiträge zum Gesundheitszentrum The Original FX Mayr am Wörthersee finden Sie hier >>

Zum dritten Mal war ich nun schon zum gezielten Fasten im Gesundheitszentrum The Original FX Mayr in Österreich. Überflüssig zu erwähnen, dass mich das Konzept wirklich begeistert und ich zutiefst überzeugt bin von den positiven Effekten auf Körper, Geist und das allgemeine Wohlbefinden.

Doch was genau sind denn eigentlich die Vorteile einer solchen Kur und was verändert sich bei regelmäßiger Wiederholung? Wie lang sollte der Aufenthalt dauern und wie unterscheidet sich die Fasten-Kur je nach Dauer? Welche Anwendungen und Zusatzleistungen halte ich für besonders sinnvoll? Fragen, die mir immer wieder gestellt werden und die ich gerne beantworten möchte.

Neben einem allgemein verbesserten Wohlbefinden bringt eine FX Mayr Kur noch viele weiterer positiver Effekte mit sich. So sorgt das Fasten beispielsweise nachweislich für ein gesünderes und jugendlicheres Aussehen. Nicht nur einmal bin ich nach meinen Kuren auf mein strahlendes Äußeres angesprochen worden. – Ich wünschte ich könnte kontinuierlich so diszipliniert sein, um den Effekt zu erhalten.

the original fx mayr cuisine_-2
FX Mayr Health Center Kneipp
The Original FX Mayr Kuren am Wörthersee-2
FX Mayr Health Center Bad
FX Mayr Health Center Massage
FX Mayr Health Center Kosmetik
FX Mayr Health Center Liegestühle

Dann unterstützt die ausgewogene Ernährung während der Kur natürlich auch das Abnehmen. Gifte und Schadstoffe werden dank der basischen, kleinen Mahlzeiten ausgeleitet, das Verdauungssystem entlastet und der Stoffwechsel dadurch verbessert. – Und wenn der Stoffwechsel funktioniert, findet der Körper über die Zeit ganz von allein zu seinem natürlichen Idealgewicht.

Müdigkeit, Trägheit und Abgespanntheit verschwinden, da sie oft mit schwer verdaulicher Kost zusammenhängen. Durch die bewusste Ernährung können die Zellen den Sauerstoff wieder besser im Organismus verteilen und so für ein stabiles Energieniveau sorgen.

In direktem Zusammenhang damit stehen auch Völlegefühl und Darmträgheit. Während der FX Mayr Kur werden daher Magen und Darm durch ausreichend Flüssigkeit und gründliches Kauen zusätzlich entlastet und der Verdauungstrakt wieder fit gemacht.

Die Wiederherstellung des Säure-Basen-Haushalts verbessert im Übrigen auch die Gemütslage und mögliche psychosomatische Störungen. Eine ausgewogene Work-Life-Balance, schonender Sport, wenig Alkohol, Koffein und industriell verarbeiteten Produkte sorgen auch nach der Kur für einen langanhaltenden Effekt der verbesserten Hirnfunktionen.

Menschen, die mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten kämpfen, werden ebenfalls sehr von einer Fastenkur profitieren. – Mein persönliches Spezialgebiet! – Denn neben der heilenden Entlastung des Darms, sorgt der bewusste Verzicht auf individuell identifizierte, unverträgliche Lebensmittel für das Abheilen von Entzündungen im Bauchraum. Von unzähligen Unverträglichkeiten ist bei mir kaum noch eine übriggeblieben.

Auch wer unter Schmerzen an Muskeln und Gelenken leidet wird positive Effekte verspüren, denn durch die alkalisierenden Mineralien der basenreichen Kost wird die Knochenbildung unterstützt. Ich hatte früher beispielsweise zunehmend Beschwerden beim Joggen, die seit der regelmäßigen Fastenkuren gänzlich verschwunden sind.

Je länger und regelmäßiger die Kur gemacht wird – ob nun vollständig im The Original FX Mayr oder anteilig zu Hause, desto besser die Effekte. Drei Wochen Gesamtdauer werden empfohlen. Die ersten beiden Male war ich eine Woche im Gesundheitszentrum und habe dann noch zwei Wochen auf eigene Faust weitergefastet.

Dieses Mal habe ich mir den Traum von einem 14-tägigen Aufenthalt erfüllt und vorneweg schon eine Woche gefastet. Diese Kombination empfand ich als optimal, und ich habe in diesem Jahr viele "Wiederkehrer" kennen gelernt, die sich alle zeitlich gesteigert haben und zum Teil seit Jahren immer wieder kommen.

Ich selbst bin von Mal zu Mal leichter in den Fasten-Rhythmus gekommen. Wer einmal weiß, wie gut man sich am Ende oder auch schon nach wenigen Tagen während der Kur fühlt, dem fällt der Einstieg nicht mehr schwer. Da der Körper den Prozess bereits kennt, setzen die positiven Effekte früher ein und halten obendrein länger an.

Wer dann übers Jahr noch gelegentlich einzelne Fastentage oder -Stunden, sogenanntes Intervall-Fasten, einlegt, der wird sich durchweg fit und gesund fühlen. Der Darm ist nun mal unser Zentrum und wenn dort alles rund läuft, haben eine Vielzahl an Erkrankungen und Beschwerden eine viel geringere Chance, sich zu manifestieren.

Neben den Massagen und vielfältigen Anwendungen, die bei der Entgiftung oder gegebenenfalls auch Heilung helfen, hat mir eine neue Zusatzleistung dies Mal ganz besonders gut gefallen: die HRV-Analyse. Bei dieser wird der Herzrhythmus und seine Fähigkeit zur Anpassung auf äußere Reize gemessen und im Anschluss auf Regenerationsfähigkeit, Schlafqualität und Leistungsvermögen analysiert.

Es ist beeindruckend, was aus der 24-stündigen Messung alles abgeleitet werden kann. Ich weiß nun wie fit ich bin, wie gut mein Köper sich von körperlicher Anstrengung erholt, wie tief und erholsam ich schlafe und welchem Alter meine Vitalität entspricht. Eine erkenntnisreiche Untersuchung, die ich vor allem gestressten Menschen und denen, die einer Risiko-Gruppe angehören, wärmstens empfehlen möchte.

Der Mensch befindet sich stets in einem Spannungsfeld von Gegensätzen und reguliert ständig zwischen Polaritäten wie Tag und Nacht, Anspannung und Entspannung oder Hunger und Sättigungsgefühl. Die Fähigkeit zur Regulation erlaubt dabei Rückschlüsse auf die Lebenskraft und die Schwerpunkte, die gesetzt werden sollten, um die Kur optimal zu unterstützen.

Im Kurverlauf bringt die HRV-Analyse zudem detaillierten Aufschluss über die Fortschritte. Wer also wissen möchte, wie rasch und positiv sich die Kur tatsächlich auswirkt, der macht die Messung am besten gleich zweimal: zu Beginn und am Ende des Aufenthalts.

Frühere Beiträge zum The Original FX Mayr finden Sie hier >>

Weitere interessante Artikel
|
Creme Guides
Karte
Reset Map