More
follow creme guides on

Eschi Fiege – Von der Liebe zum Kochen

Samstag, 05. März 2016
von

Sie liebt es zu kochen, sie liebt es zu bekochen. Und sie liebt es, sich mit der Essenz, dem Wesentlichen der Dinge zu befassen. Seien es die Zutaten, die Aggregatszustände, die Konsistenz oder die Geschmacksnuancen von Speisen. Ihre Augen glühen, wenn sie über ihr Lieblingsthema spricht. Und sie steckt mich an mit ihrem Enthusiasmus.

Eschi Fiege’s Mittagstisch – so heißt ihr erstes Kochbuch. Köchin und Autorin Eschi Fiege hatte das so nie geplant. Es ist einfach passiert. Aus Blödelei und Lebensfreude, wie sie sagt. Eigentlich hat sie Kunst studiert, tourte mit Performance Künstlern durch die Welt, war Creative Director einer Werbeagentur, hat Werbetexte geschrieben und Werbefilme gedreht. Und eines war sie dabei immer schon: leidenschaftliche Hobbyköchin!

Daran, dass sie dieses Hobby zum Beruf gemacht hat, sei eigentlich ihre Tochter schuld. Die habe irgendwann nicht mehr in die Nachmittagsbetreuung gewollt, also hat Mama sich an den Herd gestellt und ihr Kind bekocht. Das Kind brachte Freunde mit, und da Eschi Fiege seit jeher ein offenes Haus führte, gesellten sich nach und nach immer mehr Gäste hinzu. Wenn die rotweiß karierte Fahne an der Linken Wienzeile aus ihrem Fenster hing, war klar, heute gibt es bei Eschi wieder den beliebten Mittagstisch.

Dieser und jener brachte auch mal Bekannte mit, so dass sich an Eschi Fieges Esstisch gern bis zu 30 begeisterte Esser versammelten. Es wurden immer mehr, so dass es irgendwann den heimischen Rahmen sprengte. Deshalb macht der Mittagstisch derzeit Pause, und wir dürfen uns schon bald auf Eschi Fieges Kochkünste an anderer Stelle freuen. Bis dahin können wir uns mit ihrem Kochbuch behelfen. Immer mehr Gäste fragten Eschi nämlich nach ihren Rezepten, die sie irgendwann leid war, ständig auf einzelne Zettel zu schreiben. Also fasste sie alle zusammen und brachte im Wiener Vorzeigeverlag Christian Brandstätter ihr eigenes Kochbuch heraus.

Und weil das Kochbuchschreiben ihr so viel Spaß gemacht hat, blieb sie dabei und arbeitet nun bereits an ihrem nächsten Buch, auf das wir uns im Herbst freuen dürfen. In ihrer Kolumne auf creme guides mit dem Titel "The Making of a Cookbook" wird sie uns an der Entwicklung dieses neuen Projekts teilhaben lassen. Wir dürfen Eschi bei ihrer Arbeit zuschauen; wie sie sich Gedanken macht, Ideen entwickelt und wieder verwirft, Verschiedenes ausprobiert, herumexperimentiert – ob daraus dann wirklich ein Kochbuch entstehen wird, werden wir am Ende des Experimentes erfahren.

Herzlich willkommen, Eschi! Wir sind gespannt!

Eschi Fiege - Autorin und Köchin

email.
fon. +43 676 4677694

www.lovekitchen.at

Jetzt anrufen

Diesen Artikel teilen
Details

Eschi Fiege - Autorin und Köchin

email.
fon. +43 676 4677694

www.lovekitchen.at

Jetzt anrufen

Diesen Artikel teilen