More
follow creme guides on

Paleo Rezept - Würzige Lammpfanne

Freitag, 07. März 2014
von

Für heute hat Svenja Trierscheid ein Rezept für creme guides aus dem Ärmel gezaubert, das so leicht nachgekocht ist, dass man alle verbleibende Energie in den Einkauf hochwertiger Zutaten stecken kann. Ich kaufe mein Lammhack beispielsweise immer bei der Fleischerei Bünger in Wilmersdorf. Dort bekomme ich auch eine hervorragende Chorizo. Kokosmilch kaufe ich im Bioladen und achte darauf, das sie keinerlei Zusatzstoffe wie Stabilisatoren, Zucker oder ähnliches enthält. Da ich es gerne scharf mag, wähle ich beim Curry eine scharfe Variante. Mit den Mengen darf bei diesem Rezept ruhig ein bisschen experimentiert werden...

Was rein gehört:

Lammhack
Chorizo, kleingeschnitten
rote Zwiebel, in Streifen
Knoblauch
Ghee zum Anbraten
Tomatenmark
getrocknete Tomaten, in Scheiben
Zitronensaft
Kokosmilch
Currypulver, Pfeffer, Salz
Frühlingszwiebeln, in Ringen

1. Lammhack mit Chorizo, roten Zwiebeln und Knoblauch in Ghee anbraten.
2. Etwas Tomatenmark, getrocknete Tomaten in Scheiben, Zitronensaft und Kokosmilch hinzu fügen.
3. Curry und viel Pfeffer gut unterrühren und mit Salz abschmecken.
4. Am Ende die kleingeschnittenen Frühlingszwiebel dazugeben.

Bon Appétit!

Diesen Artikel teilen
Details
Diesen Artikel teilen