Follow us
Newsletter
Artikel

Paleo RezeptHähnchen Frikadellen mit Korianderpesto

Dienstag, 20. August 2013
Anzeige
Paleo-Rezept-Haenchen-Frikadellen-1
Für vier Personen: 600 g Hähnchenfleisch 1 große Karotte 1 mittelgroße Zwiebel 1 Ei 50 Kokosraspeln 1/2 Bund Koriander 1 Chilischote 1/2 Tl. Salz Gee zum Ausbraten 1 Bund Koriander 100 g geröstete Mandeln etwas Zitronenabrieb Olivenöl Salz, Chiliöl

Für das Pesto gebe ich den Koriander, die gerösteten und grob gehackten Mandeln, sowie Zitronenabrieb und jede Menge natives Olivenöl in eine hohe Rührschüssel und püriere alles mit dem Stabmixer bis eine relativ glatte Masse entstanden ist. Nach Belieben mit Salz und Chiliöl abschmecken und schon ist das Koriander-Pesto fertig. – Wie in meinem Beitrag über Pistazien Pesto bereits erwähnt ist das Chiliöl hierfür ganz leicht selbst gemacht.

Für die Frikadellen verarbeite ich das Fleisch zunächst in zwei bis drei Etappen im Standmixer zu Hackfleisch. Vermutlich ginge es auch mit einem Pürierstab, das habe ich aber noch nicht versucht.

Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden, in etwas Gee oder Butterschmalz in der Pfanne andünsten und zur Seite stellen. - Mir persönlich sind rohe Zwiebeln immer zu scharf und in den Frikadellen braten sie nachher nicht wirklich durch.

Die Karotte schälen und fein raspeln. Koriander und Chili ebenfalls fein hacken. Das Ei, die Kokosraspeln und das Salz bereit stellen.

Paleo-Rezept-Haenchen-Frikadellen-Zutaten
Paleo-Rezept-Haenchen-Frikadellen-Zutaten-2
Paleo-Rezept-Haenchen-Frikadellen-roh
Paleo-Rezept-Haenchen-Frikadellen-4
Paleo-Rezept-Haenchen-Frikadellen-servieren

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Händen gut vermengen. Die Kokosraspeln können dabei auch weg gelassen werden, machen die Frikadellen aber etwas luftiger. Die Masse nach Belieben zu kleinen oder großen Frikadellen formen und in Gee oder Butterschmalz braten.

Mit dem Pesto und beispielsweise einem knackigen Salat servieren. Schmecken kalt ebenso gut wie warm und sind daher auch ein super mega leckerer Snack für unterwegs. Bon Appétit!

Weitere interessante Artikel
Creme Guides
Karte
Reset Map