More
follow creme guides on

Bikini Berlin präsentiert Blumeninstallation von Rebecca Louise Law

Mittwoch, 30. März 2016
von

Mit einem amüsierten "I am in a bubble" begrüßt mich die 35jährige Künstlerin Rebecca Louise Law, als wir uns am gestrigen Nachmittag zum Interview im Gestalten Pavilion treffen. Sie komme gerade aus Australien und sei noch gar nicht wieder richtig da. Weltweit präsentiert die Britin mittlerweile ihre Installationen, die sie überwiegend aus Blumen, gelegentlich aber auch aus Holz, Blättern oder Insekten zusammenfügt. Eine Verbindung zwischen Mensch und Natur möchte sie damit schaffen, die Natur an urbane Orte bringen. So wie jetzt auch in der BIKINI BERLIN Concept Shopping Mall.

In Newcastle hat sie studiert und dort auch ihr erstes Werk ausgestellt. Eigentlich war ihr Studienfach Ölmalerei, aber die Leinwand wurde ihr schnell zu klein. Nachdem sie eine Zeitlang mit Süßigkeiten und Stoffen experimentiert hatte, die sich auf großen Flächen aber als zu kostspielig erwiesen, besann sie sich auf ihre Kindheit in der Gärtnerei ihres Vaters. Sie erinnerte sich daran, dass dort stets zahllose Blumen zum Trocknen aufgehängt wurden, um sie zu konservieren. Üblicherweise sind natürlich auch Blumen eine sehr kostspielige Sache, doch dank der Gärtnerei ihres Vaters hatte sie plötzlich kostenfreies Arbeitsmaterial. Weitere Blüten ergatterte sie am Ende der Wochenmärkte in Newcastle und begann sogar eigene Blumen anzupflanzen.

Über Monate sammelte und trocknete sie die filigranen Gebilde. Für ihre erste Installation fertigte sie dann zunächst einzelne kleinere Arrangements, die sie am Ende zu einem großen Ganzen zusammengefügte. Das war im Jahr 2004. Seither hat sie von London bis zum Times Square in New York, von Australien über Neuseeland bis Japan ihre spektakulären Blumeninstallationen verewigt oder temporär gezeigt. Im neuseeländischen New Plymouth war die Kulisse atemberaubend, erzählt sie, in Australien verarbeitete sie 150.000 Blüten auf einen Schlag und in ein paar Tagen wird sie die Champs-Élysées in Paris auf einer Fläche von 120 Quadratmetern mit über 1.000 aufrechtstehenden Rosen schmücken, die Passanten später mitnehmen dürfen.

Ihre Arbeiten sind als bleibende Kunstwerke Teil des Interieurs großer Bauwerke und werden bei temporären Installationen aufgelöst und an anderer Stelle zu etwas ganz Neuem zusammengefügt oder am Ende verschenkt. Niemals allerdings werden sie einfach weggeworfen. Jede einzelne der Blumen hat auf diese Weise ihre ganz eigene Reise. Über eine Londoner Agentur ist nun die Zusammenarbeit mit der BIKINI BERLIN Concept Shopping Mall entstanden und hat 30.000 Blumen, gesponsert von der Inspirationswebsite Tollwasblumenmachen.de, auf den Anfang ihrer Reise gebracht. Noch bis zum 1. Mai präsentiert das Haus im Atrium des geschichtsträchtigen Baus, an zarten Kupferdrähten von der Decke hängend, ein berauschendes Blumenmeer. Zwanzig fleißige Hände haben an fünf Tagen das poetische Werk vollbracht.

Seither verändert es sich ständig. Die frischen Blumen sind zunächst in einen Prozess des Welkens übergegangen und werden nun mit fortschreitender Trocknung immer dunkler und farbintensiver. Durch die leichte Zugluft bewegen sich die Blüten obendrein im Wind und üben eine magische Anziehungskraft aus. Am liebsten hätte ich mich auf dem Rücken gelegt, um stundenlang dort hinauf zu schauen. Es ist wirklich berauschend, wenn man sich darauf einlässt. Immer wieder entdeckt man noch eine neue Blüte. Noch ganz frisch sehen die Orchideen aus, während die Hortensien bereist völlig ihre Form verändert haben.

Was denn ihre ganz persönliche Lieblingsblume sei, frage ich Rebecca Louise Law am Ende unseres spannenden Gesprächs: natürlich liebe sie alle Blumen, aber die Gartenrose habe es ihr schon ganz besonders angetan. – Auch in der Kunst ganz Engländerin!

Montag bis Samstag 10-20 Uhr

BIKINI BERLIN
Budapester Straße 38-50
10787 Berlin-Charlottenburg

fon. +49 30 554 964 54

www.bikiniberlin.de
www.rebeccalouiselaw.com

Anfahrt planen

Jetzt anrufen

Diesen Artikel teilen
Bikini Berlin Rebecca Louise Law Installation
Bikini Berlin Rebecca Louise Law Installation Details
Bikini Berlin Rebecca Louise Law Installation
Bikini Berlin Rebecca Louise Law Installation
Bikini Berlin Rebecca Louise Law Installation Blumen Decke
Bikini Berlin Rebecca Louise Law Installation
Bikini Berlin Rebecca Louise Law Installation
Bikini Berlin Rebecca Louise Law Installation Blumen
Details & Karte

Montag bis Samstag 10-20 Uhr

BIKINI BERLIN
Budapester Straße 38-50
10787 Berlin-Charlottenburg

fon. +49 30 554 964 54

www.bikiniberlin.de
www.rebeccalouiselaw.com

Anfahrt planen

Jetzt anrufen

Diesen Artikel teilen