More
follow creme guides on

BETHGE feiert den Relaunch der Marke Montegrappa

Mittwoch, 11. November 2015
von

Der exklusive Papeterie Concept Store BETHGE zählt für mich seit vielen Jahren zu den schönsten seiner Art. Neben der edlen Kollektion von Briefpapieren, Grußkarten und Geschenkpapieren präsentieren die Geschäfte in Hamburg und München sowie der gleichnamige Online Shop auch Büroaccessoires, Lederwaren und exklusive Spiele unter eigenem Label. Stets aufs Neue beeindruckt mich dabei vor allem auch die individuelle Gestaltung von Visitenkarten, privaten Anzeigen und Einladungen sowie die einmalig schönen Corporate Design Produkte wie schlichte Notizblöcke mit Firmenlogo, personalisierte Maßbänder, Schreibsets oder Lederwaren. Farbtöne und Haptik der Papiere sowie der im Siebdruckverfahren gefertigte Druck sind an Schönheit nicht zu übertreffen.

Neben den eigenen Kollektionen bietet BETHGE seit jeher auch eine Auswahl erstklassiger Schreibgeräte und Lifestyle-Accessoires traditioneller und hochwertiger Hersteller. Jüngster Neuzugang ist die gerade wiederbelebte Marke Montegrappa, deren Namensgeber der über 1.700 Meter hohe Berg Monte Grappa zwischen dem Gardasee und der Adria ist. Mit seinen handgefertigten Kollektionen bietet der italienische Schreibgerätehersteller für jede Passion das passende Accessoire. Ob aus Gold, Silber, mit Gravur oder ohne, ob Kolbenfüllfederhalter, Patronenfüllhalter, Kugelschreiber oder Tintenroller spielt dabei keine Rolle, viel mehr sollen die Schreibgeräte die Liebe zum handgeschriebenen Wort widerspiegeln.

Bereits 1912 wurde die erste italienische Manufaktur für hochwertige Schreibgeräte in Bassano del Grappa gegründet. Schriftsteller wie Ernest Hemingway und zahlreiche weitere prominente Kunden machten die Marke binnen kürzester Zeit in der ganzen Welt bekannt. Seit den 1930er Jahren etablierte sich das Luxusunternehmen zunehmend als renommierte Marke für exklusive Schreibaccessoires in hochwertiger Verarbeitung. Montegrappa ist dabei die erste Manufaktur, die Zelluloid und Galalith zur Fertigung ihrer Schreibgeräte verwendete. Bis heute wird Zelluloid als Grundlage für die Schreibgerätefertigung leidenschaftlich gerne verwendet. Insbesondere die limitierten Editionen des Hauses sind daher immer auch beliebte Sammlerstücke.

Nun soll der Relaunch der Marke Montegrappa bei BETHGE gefeiert werden. Sowohl im Store in Hamburg als auch in der Münchner Dependance soll bei feinstem Poli Grappa und italienischen Snacks der Relaunch zelebriert werden. Mit Dabei der Geschäftsführer von Montegrappa Thomas Schnaedter und die Gastgeberin Waltraud Bethge selbst. Ein Teil des Verkaufserlöses des Tages wird dabei einem Verein mit dem wundervollen Namen Pen Paper Peace e.V. gespendet, der den Bau und Unterhalt von Schulen in Haiti unterstützt. Aus diesem Grund wird bei der Hamburger Veranstaltung auch die Schauspielerin und Initiatorin des Projekts Alissa Jung anwesend sein.

creme guides Leser sind herzlich eingeladen in Hamburg am 17. November 2015 und in München am 24. November 2015 jeweils von 16 bis 21 Uhr vorbei zu schauen. Um vorherige Anmeldung via E-Mail an communications-hh@bethge-hamburg.de wird gebeten.

Event in Hamburg
Dienstag, 17. November 2015
16 bis 21 Uhr im ABC-Viertel,
Hohe Bleichen 25

Event in München.
Dienstag, 24. November 2015
16 bis 21 Uhr im Schäfflerhof, 
Theatinerstraße 1 

Online rund um die Uhr unter
www.bethge-hamburg.de

Diesen Artikel teilen
Details

Event in Hamburg
Dienstag, 17. November 2015
16 bis 21 Uhr im ABC-Viertel,
Hohe Bleichen 25

Event in München.
Dienstag, 24. November 2015
16 bis 21 Uhr im Schäfflerhof, 
Theatinerstraße 1 

Online rund um die Uhr unter
www.bethge-hamburg.de

Diesen Artikel teilen