More
follow creme guides on

Top Hill Retreats – Refresh auf Ibiza

Mittwoch, 03. Juni 2015
von

Als Andrea Fritschi mich vor zwei Tagen aus der Schweiz kontaktierte, wurde ich hellhörig. All ihre Überzeugungen zum Thema Ernährung und Fitness, die sie mir in Zusammenhang mit ihrem Konzept Top Hill Retreats schilderte, ihr ästhetischer Anspruch an eine Unterkunft und ihre Begeisterung für die Natur, deckten sich so sehr mit den meinen, dass ich am liebsten gleich eines Ihrer Boot Camps oder Yoga Retreats gebucht hätte.

Vor etwa einem Jahr beschloss die BWLerin, nachdem sie ihren eigenen Wunsch nach einer vergleichbaren Reise, nicht erfüllt fand, eine Firma zu gründen, die eben solche Auszeiten individuell und persönlich veranstaltet. Sie wünschte sich ein traumhaftes Urlaubsziel, an dem sie unter Anleitung nach Herzenslust ihrem Drang nach Sport und Bewegung nachgehen konnte und an dem sie keine Kompromisse hinsichtlich einer ausgewogen und gesunden Ernährung machen musste.

Also bringt sie Ihre Gäste nun in einer traumhaften Villa in den Bergen Ibizas unter, zelebriert die gemeinsamen Malzeiten, die der private Koch zubereitet und lässt erfahrene Trainer aus der Schweiz einfliegen. Die Insel, die sie selbst aufgrund ihrer Vielfältigkeit seit Jahren bereiste, bietet die optimale Basis für alle nur erdenklichen sportlichen Aktivitäten. Das Meer. Die Sonne. „Es ist einfach traumhaft hier“, sagt sie.

Drei Trainer werden exklusiv für die Camps eingeflogen und stehen den maximal 14 Teilnehmern nicht nur trainierend, sondern auch mit individuellem Rat und Tat kontinuierlich zur Seite. Ergänzend gibt es Einzelcoachings und eine fortführende Betreuung nach dem Camp. Für die Yoga Retreats hat sie mit der erfahrenen Yoga Lehrerein Nicole Gibbard eine Traumbesetzung gefunden. Der auf Ibiza geborene Guide Toby kennt die Insel und ihre Natur wie kaum ein anderer und leitet mit seinem Team die Wanderungen der Gruppen.

Neben dem Sport, spielt die richtige Ernährung eine ebenso große Rolle. Ein schwieriges Thema, da die Bedürfnisse so individuell wie die Anzahl der Teilnehmer sind. Sehr intensiv hat sich Andrea Fritschi daher im Vorfeld mit diesem Thema auseinander gesetzt. Studien recherchiert. Mit Fachleuten endlose Gespräche geführt und am Ende auch ihre ganz eigenen Erfahrungen mit einfließen lassen. Was dabei heraus gekommen ist, entspricht, wie bereits erwähnt, voll und ganz auch meiner Überzeugung: Auf eine gesunde Zusammensetzung und auf das „wie viel von was“ kommt es an.

Und so gibt es je nach Trainingsintensität mehrere kleine oder drei größere Mahlzeiten, die aus den jeweils gesunden Alternativen der einzelnen Nahrungsmittelgruppen frisch zubereitet werden. Es geht darum den eigenen Biorythmus zu finden, um dem Stoffwechsel ein optimales Arbeiten zu ermöglichen und gegebenenfalls auch unliebsamen Pölsterchen zu Leibe zu rücken. In einem medizinischen Fragebogen werden dabei im Vorfeld auch Unverträglichkeiten und andere Eigenheiten abgefragt und diese im Ernährungsprogramm individuell berücksichtigt.

Eine Woche mit Top Hill Retreats soll dabei keine Crash Diät sein. Es geht nicht darum, einfach nur ein paar Pfunde zu verlieren. Vielmehr geht es darum, Wege zu entdecken, wie gesunde Ernährung und Bewegung Freude bereiten können und zu sich zu kommen. Wer sich auspowern möchte, findet das hier. Wer es sanfter mag, wird hier ebenso glücklich werden. Dennoch gibt es auch nach dieser einen Woche immer schon messbare Erfolge. Der Körper fühlt sich straffer und gesünder, die Seele leichter und ausgeglichener an.

Und wenn ich auch weiß, dass die Yoagreise für mich vermutlich die bessere Übung wäre, haben es mir die Boot Camps doch ganz besonders angetan. Die Kombination aus Zirkel-, Sprint- und Boxtraining sowie Läufen, Wanderungen und Stretching erscheinen mir der perfekte Refresh für den Alltag zu sein. In den möglicherweise fordernd klingenden Trainings Camps wird dabei immer individuell angepasst und jeder bleibt im Rahmen seiner Möglichkeiten.

So oder so: Studien beweisen, dass der Erholungswert eines Urlaubs in jedem Fall höher ist, wenn man sich bewegt und nicht nur einfach am Strand liegt. – Also los geht’s! Ibiza ich komme!

Top Hill Retreats

email.

tophill-retreats.com

Diesen Artikel teilen
SONY DSC
SONY DSC
TOP-HILL-retreats-Boot-Camp-Yoga-Ibiza-5
SONY DSC
Top-Hill-Retreats-Ibiza-Pool-1
TOP-HILL-retreats-Boot-Camp-Yoga-Ibiza-1
TOP-HILL-retreats-Ibiza-8
TOP-HILL-retreats-Ibiza-10
TOP-HILL-retreats-Boot-Camp-Yoga-Ibiza-3
TOP-HILL-retreats-Boot-Camp-Yoga-Ibiza-4
Details

Top Hill Retreats

email.

tophill-retreats.com

Diesen Artikel teilen