More
follow creme guides on

FX Mayr Health Center – Gesundheit und Wellness auf höchstem Niveau Teil 2

Mittwoch, 29. Juni 2016
von

Die Sonne scheint aus Leibeskräften und der See liegt türkisblau am Fuße des FX Mayr Health Center als ich an meinem zweiten Morgen in Maria Wörth erwache. Gut gelaunt und voller Energie mache ich mich nach dem Ölziehen, um den Mundraum von den über Nacht dort angesammelten Giftstoffen zu befreien und der Einnahme eines milden Bittersalzes auf den Weg zu meiner allmorgendlichen Joggingrunde. Am Seeufer entlang ist das gleich noch einmal doppelt so schön, wie zu Hause.

Danach geht es zum Frühstück, in meinem Fall ein gekochtes Ei und das in Teil 1 bereits erwähnte Buchweizenbrötchen. Wie gut so etwas Einfaches schmecken kann! Fragen Sie mich nicht, wie das funktioniert, aber hier an diesem Ort ist es so. Auch meine Tischnachbarn scheinen mit ihrem Schafmilchjoghurt und einem von vier zur Auswahl stehenden vegetarischen Aufstrichen zum Brötchen ebenso glücklich. Jeder kaut in aller Seelenruhe und bestaunt die Berge vis-à-vis.

Nun geht es für mich weiter zu einem Basen-Entgiftungsbad. Entspannung pur am frühen Morgen. Anschließend wartet meine Frau Dr. Fröhlich. Der "Praktisch angewandte Kinesiologie Test" wartetet. Hier kommt alles zutage, was das individuelle innere System stört: Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten, Allergien oder auch Nährstoffmangel. Unterstützende, natürliche Präparate werden mittels des anerkannten Muskeltests ausfindig gemacht und können während der Kur und natürlich auch danach noch, unterstützend eingenommen werden.

Nun folgt noch die alltägliche "manuelle Bauchbehandlung" und ich bin wieder entlassen. Ein Therapeut für Shiatsu wartet auf mich. Eine aus Japan stammende Körpertherapie, bei der verschiedene Formen der energetischen Körperarbeit und manuelle Behandlungsmethoden kombiniert werden. ­Die Anwendung ist sehr intensiv und haut mich förmlich um. Als ich nach der 50-Minütigen Behandlung aufstehe, stecke ich mit voller Wucht in der sogenannten "Kurkrise". Ich sehe aus wie ich mich fühle.

Auf meinem Zimmer wartet dennoch vor dem Mittagessen noch ein duftender Heuwickel auf mich, der 30 Minuten vor der Mahlzeit aufgelegt, anregend auf die Leber wirken soll. Meine Müdigkeit nimmt er nicht. Schlapp und antriebslos schleppe ich mich zum Mittagessen. Quinoarisotto mit Gemüsewürfeln, grünem Spargel und kleinen Karotten nebst einer leichten Kräutersoße werden gereicht und zumindest meine Freude daran ist mir nicht vergangen. Es ist erneut ein köstliches Mahl!

Anschließend jedoch hieve ich mich nur noch ins Bett, wobei ich mich zuvor noch eben bei meiner Ärztin vergewissere, dass mein Zustand dem normalen Verlauf entspricht. Er tut es. Jeder macht diesen Tiefpunkt durch, bei dem sich der Stoffwechsel auf die neue Situation einstellt und beginnt zu entgiften. Und so verkrieche ich mich beruhigt unter meine Bettdecke und beschließe für den Rest des Tages zu entspannen. Sogar auf den Ernährungsvortrag nach dem Abendessen verzichte ich, obwohl er mich sehr interessiert hätte.

Ich schlafe wie ein Stein und wache am nächsten Morgen, zu meiner eigenen Überraschung, so frisch und munter wieder auf, dass ich sogar meine Joggingrunde antreten kann. Verrückt! Das Frühstück ruft in Folge und kurz darauf geht auch das Verwöhn-Programm schon wieder weiter: eine Salzmassage für den gesamten Körper, die ebenfalls das Entgiften unterstützt und nach der man den Beauty-Bereich mit babyweicher Haut verlässt.

Es folgen Bauchtherapie und eine Einzelstunde Yoga, bei der ich viele neue Anregungen für Zuhause erhalte. Hungrig geht es zum Mittagessen: Auberginenlasagne mit Petersilienpüree, gelben Rüben und roter Beete, serviert mit Zitronensoße, heißt es heute. Allein die Optik dieses wahren Spektakels an leuchtenden Farben haut mich um. Wie eine Reise nach Indien. Ich bereue, dass ich kein Handy dabeihabe. Und schmecken tut es obendrein. Ich bin hin und weg.

Eine 50-Minütige Lymphdrainage am Nachmittag wirkt wunderbar anregend und gibt mir noch mehr Energie zurück. Nur für die täglich angebotene Wanderung bleibt dadurch heute keine Zeit mehr. Dennoch schlafe ich nach dem Abendessen schon frühzeitig wie ein Feldarbeiter. Ein erneut ereignisreicher und bereichernder Tag liegt hinter mir. Was für ein Ort!

All den Zweiflern, die sich bei derartig viel Superlativen möglicherweise fragen, ob ich nicht vielleicht übertreibe, sei gesagt: Nein, das tue ich keineswegs! Viel mehr glaube ich schon jetzt und werde das im weiteren Verlauf der Kur auch bestätigt finden, dass der Alltag jedes Einzelnen hier im FX Mayr Health Center tatsächlich eine neue Richtung bekommen kann. Mehr dazu dann im dritten und letzten Teil der Serie!

Weitere Beiträge zum FX Mayr Health Center >>>

F.X. Mayr Gesundheitszentrum
Golfstraße 2
A-9082 Maria Wörth-Dellach

email.
fon. +43 42 73 25 11 0

www.original-mayr.com

Anfahrt planen

Jetzt anrufen

Diesen Artikel teilen
FX Mayr Health Center Kneipp
FX Mayr Health Center Massage
FX Mayr Health Center Kosmetik
FX Mayr Health Center Kosmetik Gesichtsbehandlung
FX Mayr Health Center Yoga am See
Details & Karte

F.X. Mayr Gesundheitszentrum
Golfstraße 2
A-9082 Maria Wörth-Dellach

email.
fon. +43 42 73 25 11 0

www.original-mayr.com

Anfahrt planen

Jetzt anrufen

Diesen Artikel teilen