More
follow creme guides on

Warendorf - Großes Kino in der Küche

Montag, 20. Januar 2014
von

Keine Woche ist es her, dass es mich nach langer Zeit einmal wieder an den Olivaer Platz trieb. Eilig hatte ich es und nass war es obendrein. Doch was war das? Hinter einer der größten Schaufenster-Fronten am exklusiven Ende des Kurfürstendamms hatte sich Aufsehen erregendes getan. Das Schuhgeschäft, das hier bisher zu finden war, hatte offensichtlich eindrucksvollem Küchendesign Platz gemacht. Ich erspähte derartig stilvoll präsentierte Muster-Interieurs, dass ich nicht widerstehen konnte den neuen Laden wenigstens kurz zu betreten.

Es wäre aktuell nur ein Soft-Opening und der Laden wäre offiziell noch gar nicht eröffnet, sagte man mir. Danach sah es zwar nicht aus - stimmte hier doch bereits jetzt schon alles auf den Punkt - aber ich würde mit mehr Ruhe wieder kommen. Da mir die Firma Warendorf, so der Name des Geschäfts, kein Begriff war, forschte ich vor meinem zweiten Besuch im Internet.

Bereits seit 1973 werden in Warendorf hochwertige Küchen gebaut – damals noch unter dem bekannten Namen ‚Miele - Die Küche‘. 2010 wurde dann im Zuge eines umfassenden Relaunches die Marke WARENDORF aus der Taufe gehoben. Mit 40 Jahren Erfahrung und höchsten Qualitätsansprüchen im Gepäck, wurde das Unternehmen in den letzten Jahren einer wahren Verjüngungskur unterzogen und ist nun endgültig zu einer ernsthaften Konkurrenz für Luxus-Küchen wie Boffi und Bulthaup geworden.

Menschen, die gerne kochen, stehen seither im Mittelpunkt bei Planung und Realisierung. "Jeder Mensch ist anders. Jeder von uns möchte sich abheben und unterscheiden. Deshalb gleicht bei Warendorf keine Küche der anderen und wird individuell auf den Geschmack, die Vorlieben und die Ansprüche des zukünftigen Besitzers zugeschnitten", sagt mir der Geschäftsführer der Warendorf Stores, Michael Ray Albrecht, als ich gestern erneut bei Warendorf vorbei schaue. Der zeichnete, nebenbei bemerkt, bereits für die Eröffnung zahlloser Louis Vuitton Shops in der ganzen Welt verantwortlich, bevor er zu Warendorf kam.

Fragen wie "Welche Gestaltung entspricht Ihrer Persönlichkeit?" oder "Wie lassen sich Ihre Wünsche mit Ihren räumlichen Voraussetzungen am besten in Einklang bringen?" machen immer den Anfang. "Auf diese Weise finden wir in den fast unendlichen Möglichkeiten die individuell beste Lösung hinsichtlich Anordnung von Arbeitsflächen, Stauräumen und Geräten, sowie Fronten, Oberflächen und Beleuchtung."

In die unzähligen Stilrichtungen bekomme ich einen Einblick, als ich später in aller Ruhe von Raum zu Raum wandere. Nicht jede einzelne Küche entspricht dabei meinem persönlichen Geschmack, aber jede ist in höchstem Maße in sich stimmig und edel. Und genau das ist auch die Idee.

Besonders gut gefallen mir, neben den hochwertigen Oberflächen, all die praktischen Details, die das Arbeiten in der Küche erleichtern. Ich liebe Ordnung. Und so dauert es nicht lange bis ich die Ausführung entdecke, die ich direkt zu mir nach Hause 'beamen' möchte. Inklusive der wunderschönen Accessoires, wie die matt geschliffenen gigantischen Vasen. - Wirklich ganz großes Kino! Daher ist Warendorf in diesem Jahr auch offizieller Sponsor des Kulinarischen Kinos während der Berliner Filmfestspiele.

Montag bis Freitag 10-19 Uhr
Samstag 10-18 Uhr

Warendorf
Kurfürstendamm 62
10707 Berlin-Charlottenburg

email. S
fon. +49 30 8871 359 0

www.warendorf.com

Anfahrt planen

Jetzt anrufen

Diesen Artikel teilen
Warendor-Kuchen-Berlin-Vasen
Warendor-Kuchen-Berlin-2
Warendor-Kuchen-Berlin-4
Warendor-Kuchen-Berlin-Accessoires
Warendor-Kuchen-Berlin-3
Warendor-Kuchen-Berlin-1
Warendor-Kuchen-Berlin-6
Warendor-Kuchen-Berlin-5
Details & Karte

Montag bis Freitag 10-19 Uhr
Samstag 10-18 Uhr

Warendorf
Kurfürstendamm 62
10707 Berlin-Charlottenburg

email. S
fon. +49 30 8871 359 0

www.warendorf.com

Anfahrt planen

Jetzt anrufen

Diesen Artikel teilen