More
follow creme guides on

Trattoria a' Muntagnola – Am 1. Juli feiert sie ihr 25-Jähriges Jubiläum

Dienstag, 28. Juni 2016
von

Exakt 25 Jahre ist es her, dass Koch und Inhaber Pino Bianco, die Trattoria a' Muntagnola in der Fuggerstraße in Schöneberg eröffnete. Ein Vierteljahrhundert! Viele begeisterte Gäste, insbesondere Liebhaber der wirklich authentischen italienischen Küche und insbesondere der Küche der Region Basilikata, sind seither hier ein und aus gegangen. Viele von Ihnen wurden Stammgäste.

Dabei ist das Interieur vielleicht eines der schrägsten, das ich in Berlin kenne. Und das Essen! Das ist einfach genial! Pino Bianco erinnert sich: "Ich stamme aus der Basilikata und wollte meine Region kulinarisch vorstellen, meine Küche und deren Gerichte, mit denen ich aufgewachsen bin. Heute undenkbar, aber das war vor 25 Jahren ein Schock für die Berliner. Bis dahin gab es italienische Küche nach deutschem Geschmack. Mit meiner Mama habe ich erstmals Spezialitäten aus einer einzigen Region serviert. Das war damals eine Ungeheuerlichkeit."

Jede Woche schickte Bianco seinen Bruder mit einem Fiat Ducato in die Heimat im Süden Italiens, um Produkte aus der Basilikata nach Berlin zu holen. Sollte die Mama anfangs nur als Unterstützung für zwei Monate bleiben und einfache, typische Gerichte aus ihrer Heimat kochen, ist die mittlerweile 81-Jährige bis heute geblieben. Der Mama verdankt die Trattoria im Übrigen auch ihren Namen: Aus dem kleinen Bergdorf Cirigliano kommend, wurde Pinos Mutter Angela als junge Frau von ihrem Verlobten, der seinerseits von der See kam, liebevoll Muntagnola genannt.

Pino, der eigentlich Guiseppe heißt, ist seit 1991 Botschafter der Region Basilikata, auch Lucanien genannt. In seinem Heimatort und vom italienischen Botschafter wird er für das Werben für seine Region gefeiert. Brachte er doch die bis dahin unbekannte Basilikata durch eine eigenständige Regionalküche ins Bewusstsein der reisewilligen Deutschen. Nach dem Motto „Basilikata mitten in Berlin“ zeichnete die Region Basilikata die Trattoria a’ Muntagnola als "bestes lukanisches Restaurant der Welt" aus.

Mit einer großen Party feiert Pino Bianco nun am 1. Juli ab 19 Uhr "25 Jahre Trattoria a’ Muntagnola". Serviert werden köstliche Spezialitäten aus der süditalienischen Region Basilikata. Um 18 Uhr gibt es vorab noch eine Kinderparty und um 19 Uhr wird die Ausstellung "Hall of Fame Berlin 2016" eröffnet. Das Ganze begleitet von diversen Live‐Bands, darunter Rachelina und die Maccheronies, Jesse Cole, Jeffrey Backus, Azusa Nakaoka, King Ralph, Larry Schuba & Western Union und weitere Überraschungsgäste. Nicht verpassen!

Montag bis Sonntag 17-24 Uhr

Trattoria a' Muntagnola
Fuggerstraße 27
10777 Berlin-Schöneberg

email.
fon. +49 30 211 66 42

www.muntagnola.de

preisniveau. € € 

Anfahrt planen

Jetzt anrufen

Diesen Artikel teilen
Details & Karte

Montag bis Sonntag 17-24 Uhr

Trattoria a' Muntagnola
Fuggerstraße 27
10777 Berlin-Schöneberg

email.
fon. +49 30 211 66 42

www.muntagnola.de

preisniveau. € € 

Anfahrt planen

Jetzt anrufen

Diesen Artikel teilen