More
follow creme guides on

Trainingslager - Personal Trainer Raphael Jesse Teil 1

Samstag, 01. November 2014
von

"Ich bin gleich bei Dir" ruft Raphael Jesse mir aus einem der hinteren Räume des "Trainingslager" entgegen, als ich das versteckt im ersten Stock gelegene Studio in Mitte betrete. Raphael Jesse, das ist der Personal Trainer, der mich in den kommenden Wochen wieder in Form bringen soll. Und da ich es kaum erwarten kann, zu erfahren, wie er mich an mein Ziel führen wird, ziehe ich mich fix um, schnappe mir eine der bereit stehenden Wasserflaschen und schon geht's los.

Wir beginnen mit einer kurzen Führung durch die vier unterschiedlichen Trainingsbereiche. Cardio-Raum mit Laufband, Crosstrainer und Fahrrad. Zwei Räume mit Spiegel- und Sprossenwand sowie Hanteln, Kettelbells und all den klassischen Hilfsmitteln für ein solides Krafttraining. Am Liebsten würde ich gleich los legen, doch Raphael kündigt an, dass es zunächst einmal viel zu besprechen gibt.

Es geht weiter in den Kinesis-Raum, in dem eine Wand mit ausgeklügelten Trainingsgeräten steht, die eine Mobilisierung und Kräftigung des Körpers mittels alltagsüblicher Bewegungsabläufe ermöglichen und die aussehen, als seien sie vollkommen harmlos und spielend leicht zu bedienen. Doch das wird sich erst noch zeigen.

Nebenbei beschreibt Raphael die unterschiedlichen Trainingsmethoden, mit denen er, entsprechend der individuellen Ziele seiner Kunden, arbeitet. Vom ersten Moment an weiß ich, dass ich dem über alle Maßen kompetent wirkenden Fitness Trainer blind vertrauen werde. Kein Frage von mir, auf die er nicht eine Antwort weiß. Keine standardisierten Vorgehensweisen, was das Training betrifft.

Meine Vorfreude steigt und ich bin beinahe ein bisschen enttäuscht, dass wir nicht gleich mit einem Workout starten. Doch es macht natürlich zutiefst Sinn, dass Raphael Jesse zunächst mehr über mich und meine Ziele wissen muss, um einen maßgeschneiderten Trainingsplan erstellen zu können. Ganz nebenbei erfahre ich aber bereits eine Menge über Grundsätzliches beim Trainieren, die richtige Ernährung und vor allem über die richtige Regeneration.

In regelmäßigen Abständen werden die Fortschritte und Veränderungen durch das Training gemessen. Daher gehört zur Vorbereitung stets auch ein Fitness-Check, bei dem Körpermaße, Kraft und Ausdauer unter exakten Vorgaben gemessen werden, um später Vergleichswerte zu haben. Danach wird vier Wochen trainiert, bevor der nächste Check erfolgt.

Seit 13 Jahren trainiert der studierte Ökotrophologe, Fitnesskaufmann, Kampfsporttrainer und Trainer für Sportrehabilitation bereits als Personal Trainer. Bevor er sein eigenes Studio gründete, war er unter anderem im Holmes Place tätig und ist über die Jahre zu einem der kompetentesten Trainer Berlins geworden.

Ich werde berichten wie es mit dem Training weitergeht. Also unbedingt dran bleiben!

Zum Teil 2 >>>

Trainingslager
Rosa-Luxemburg-Straße 7
10178 Berlin-Mitte

email.
fon. +49 30 755 450 65

www.dastrainingslager.de

preisniveau. € € 

Anfahrt planen

Jetzt anrufen

Diesen Artikel teilen
Details & Karte

Trainingslager
Rosa-Luxemburg-Straße 7
10178 Berlin-Mitte

email.
fon. +49 30 755 450 65

www.dastrainingslager.de

preisniveau. € € 

Anfahrt planen

Jetzt anrufen

Diesen Artikel teilen