More
follow creme guides on

Tempelhofer Feld – Berlins weitester Horizont

Donnerstag, 16. April 2015
von

Ich sage jetzt schon immer, dass ich noch meinen Enkelkindern davon erzählen werde, dass ich mal vom Flughafen Tempelhof geflogen bin. Mittlerweile unvorstellbar, dass mitten in der Stadt Flugzeuge gestartet und gelandet sind. Während der Berliner Luftbrücke diente der Flughafen einst der Versorgung der Stadt Berlin durch Flugzeuge der Westalliierten.

Seit 2008 wurde der Flugbetrieb auf dem Flugfeld eingestellt und nach einem Volksbegehren der Berliner Bevölkerung zur Verfügung gestellt. Seitdem ist es einer der wenigen Orte in Berlin, die einem ein Gefühl von Weite vermitteln. Wo man den Horizont sehen kann und die Stadt endlos weit weg erscheint.

Das 335 Hektar große Feld bietet genug Platz um seinen Hobbies nachzugehen, ohne jemand anderen zu stören. Die breiten Landebahnen sind perfekt zum Skaten, Rad fahren oder Laufen. Auf den Wiesen wird gegrillt, Fußball gespielt, sich gesonnt. Wenn es windig genug ist sieht man riesige Drachen am Himmel und immer wieder gibt es Veranstaltungen, Konzerte und Messen auf den Freiflächen und in den Hangars des ehemaligen Flughafens.

Lesen Sie hier auch den Beitrag von unserer Gastautorin AnneLiWest >>>

Täglich von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang

Tempelhofer Feld
Tempelhofer Damm 90
12101 Berlin-Tempelhof

fon. +49 30 700 906 89

www.thf-berlin.de

Anfahrt planen

Jetzt anrufen

Diesen Artikel teilen
Details & Karte

Täglich von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang

Tempelhofer Feld
Tempelhofer Damm 90
12101 Berlin-Tempelhof

fon. +49 30 700 906 89

www.thf-berlin.de

Anfahrt planen

Jetzt anrufen

Diesen Artikel teilen