More
follow creme guides on

Reinstoff – Leise Inszenierung in mehreren Akten

Freitag, 13. Februar 2015
von

Das reinstoff. Zwei Sterne. 18 Punkte. Am Herd der "Koch des Jahres 2014". All diese Ritterschläge scheinen jede weitere Empfehlung eigentlich überflüssig zu machen. Doch nach sechs Jahren, die das Spitzenrestaurant in den historischen Edison Höfen in Mitte nun Aufsehen erregt, wollte auch ich es genauer wissen. Was machte die Küche des 37-jährigen Daniel Achilles so besonders, dass ihn der Guide Michelin bereits acht Monate nach Eröffnung seines Restaurants mit einem und 2011 sogar mit einem zweiten Stern auszeichnete?

Als "frisch, elegant und präzise" oder auch als "leicht und modern" wird sein Kochstil gelobt, vor allem aber als "vielfältig und kreativ". Was der Leipziger kreiert ist stets außergewöhnlich und getrieben von dem Bestreben, ganz Neues zu schaffen. Dabei beschreibt der Name reinstoff perfekt, worum es Achilles geht, nämlich reine Stoffe mit Präzision und geschmacklich unverfälscht in ein einzigartiges Geschmackserlebnis zu verwandeln.

Zwei saisonal wechselnde Menüs gibt es seit Beginn. Dabei widmet sich „ganznah“ ausschließlich saisonalen Produkten aus Deutschland, wohingegen „weiterdraußen“ sich noch ein wenig mehr Vielschichtigkeit und kulinarische Freiheit erlaubt. Beide Menüs spiegeln stets aufs Neue das große Bestreben nach Weiterentwicklung und die Freude daran, Außergewöhnliches zu schaffen. Bei seiner Suche nach Veränderung geht Achilles beinahe fanatisch vor und tüftelt gemeinsam mit seinem Team so lange, bis etwas ganz Persönliches, Eigenes und vor allen Dingen für ihn bisher Unbekanntes entsteht.

So weit die Theorie. Aber wie fühlt es sich an? Wie ist es, bei Daniel Achilles und seiner Frau Sabine Demel, die zugleich Kopf und Herz des Restaurants ist, zu speisen? Wie ist es, sich vom jungen Sommelier und Restaurantleiter Pascal Kunert nebst seinem Team verwöhnen zu lassen? Wie sitzt es sich zwischen den alten Backsteinwänden und hohen Glasfenstern, den Eisensäulen und Metallrohren der Industriearchitektur längt vergangener Zeiten?

Nun, nach meinem Besuch am gestern Abend würde ich es wie folgt beschreiben: zunächst einmal ist es wahnsinnig entspannt im reinstoff. Keine Hektik. Kein großes Gewese. Das Ankommen wird einem leicht gemacht. Das Interieur mit seiner klaren Linie und einer dezenten Möblierung ist intim und unaufgeregt elegant. Ein schönes Detail sind für mich die 240 unterschiedlich großen silbernen Glaskugeln an der Decke, die wie ein kleines Universum für sich wirken. Den ganzen Abend über hinweg fesseln sie immer wieder meine Blicke.

Der Service ist jung, unkompliziert und formvollendet. Alles ist rund. Und dann, ja dann ist da natürlich das Essen. Dargeboten wie eine leise Theaterinszenierung, folgt ein Akt den nächsten. Zunächst optisch und dann auch geschmacklich ergründen wir jede Szene. Vielschichtig und fein sind die Kreationen und halten den Spannungsbogen bis mit dem Dessert der Vorhang fällt. Gault&Millau und Guide Michelin haben nicht zu viel versprochen!

Und dabei kommt alles mit einer so sympathischen Bescheidenheit daher, dass ich die einzelnen Gänge beinahe, wie mir still anvertraute Geheimnisse empfinde, die viel Aufmerksamkeit erfordern, um auch ja kein Detail zu verpassen. Als die Aufführung vorbei ist, möchte ich aufspringen und stehende Ovationen geben. Wirklich beeindruckend, was aus alltäglichen, aber auch akribisch recherchierten neuen und wenig bekannten Zutaten entstehen kann. Wir sind überwältigt!

Dienstag bis Samstag ab 19 Uhr

reinstoff
Schlegelstraße 26c
Edison Höfe
10115 Berlin-Mitte

email.
fon. +49 30 308 812 14

www.reinstoff.eu

preisniveau. € € €

Anfahrt planen

Jetzt anrufen

Diesen Artikel teilen
Reinstoff Berlin @ Goetz Schleser
Reinstoff Berlin @ Goetz Schleser
Reinstoff Berlin @ Goetz Schleser
Reinstoff Berlin @ Goetz Schleser
Reinstoff Berlin @ Goetz Schleser
reinstoff-restaurant-berlin-5
Details & Karte

Dienstag bis Samstag ab 19 Uhr

reinstoff
Schlegelstraße 26c
Edison Höfe
10115 Berlin-Mitte

email.
fon. +49 30 308 812 14

www.reinstoff.eu

preisniveau. € € €

Anfahrt planen

Jetzt anrufen

Diesen Artikel teilen