More
follow creme guides on

Pierre Boulez Saal – Musik für das denkende Ohr

Samstag, 18. Februar 2017
von

Den Pierre Boulez Saal verdanken die Berliner der Freundschaft und der Verbundenheit von Daniel Barenboim, Pierre Boulez und Frank Gehry. Der Neuzugang unter Berlins Konzerthäusern folgt dabei der Idee, Musik für das denkende Ohr zu bieten. Die Hörer werden eingeladen, unter die Oberfläche des Klanges einzutauchen.

Der einzigartige Konzertsaal, entworfen von Stararchitekt Frank Gehry, fungiert als Resonanzraum und ermöglicht dem Publikum, Musik auf allen Ebenen zu verstehen. Kein Hörer ist mehr als wenige Meter von den renommiertesten Künstlern der Welt entfernt und man spürt alle Energien der Musik.

Dank der architektonischen Form können die Zuschauerplätze und die Bühnenfläche in den verschiedensten räumlichen Konfigurationen angeordnet werden. Für das einzigartige Klangerlebnis ist Yasuhisa Toyota verantwortlich, der auch für die Akustik in der Hamburger Elbphilharmonie verantwortlich zeichnet.

Der Saal ist zukünftig das Zuhause des von Daniel Barenboim initiierten West-Eastern Divan Orchestra und beherbergt zugleich den künstlerischen Ausbildungsort der Barenboim-Said-Akademie für besondere Talente.

Pierre Boulez Saal
Französische Straße 33D
10117 Berlin-Mitte

email.
fon. +49 30 479 974 11

 

 

www.boulezsaal.de

Anfahrt planen

Jetzt anrufen

Diesen Artikel teilen
Details & Karte

Pierre Boulez Saal
Französische Straße 33D
10117 Berlin-Mitte

email.
fon. +49 30 479 974 11

 

 

www.boulezsaal.de

Anfahrt planen

Jetzt anrufen

Diesen Artikel teilen