More
follow creme guides on

Olympiastadion Berlin – Ein Stadion mit Geschichte

Samstag, 25. Juli 2015
von

Das Olympiastadion Berlin im Westen der Stadt war schon bei seiner Eröffnung im Jahr 1909 und während der ersten olympischen Sommerspielen 1916 ein Ort großer Emotionen. Über die Jahre seiner Existenz hinweg wurde es immer wieder von historischen Ereignissen geprägt, sodass es erst seit 1936 in seiner heutigen Form besteht. Immer wieder war es Schauplatz Olympischer Spiele und anderer großer sportlicher Ereignisse.

Auch heute noch werden hier von Sportlern wie Usain Bolt Weltrekorde aufgestellt und Goldmedaillien erkämpft. Aber auch andere Veranstaltungen, wie Konzerte und Fußballspiele finden regelmäßig statt. Sehr empfehlenswert sind die zahlreichen Führungen zu unterschiedlichen Themen, die einem einen Einblick hinter die Kulisse gewähren und während derer viel zu der Geschichte dieses Ortes verraten wird.

Dieser Ort wurde uns empfohlen von Britta Elm >>>

Führungen siehe Website!

Erkundungen auf eigene Faust.
November bis März 10-16 Uhr
April bis Oktober 9-19 Uhr
August 9-20 Uhr

Olympiastadion Berlin
Olympischer Platz 3
14053 Berlin-Charlottenburg

email.
fon. +49 30 306 88 100

www.olympiastadion-berlin.de

Anfahrt planen

Jetzt anrufen

Diesen Artikel teilen
Details & Karte

Führungen siehe Website!

Erkundungen auf eigene Faust.
November bis März 10-16 Uhr
April bis Oktober 9-19 Uhr
August 9-20 Uhr

Olympiastadion Berlin
Olympischer Platz 3
14053 Berlin-Charlottenburg

email.
fon. +49 30 306 88 100

www.olympiastadion-berlin.de

Anfahrt planen

Jetzt anrufen

Diesen Artikel teilen