More
follow creme guides on

Neni Berlin - 25hours über den Lichtern der Großstadt

Donnerstag, 06. Februar 2014
von

Berlin bei Nacht. Bahnhof Zoo. Europa Center. - Ich bin ein Kind der 70er und wann immer es mich hier her verschlägt, bilde ich mir ein, das Lebensgefühl dieser Jahre spüren zu können. Vor dem ZOO Palast wartet der Rote Teppich auf prominenten Besuch und vor dem silbernen Wohnwagen von Burger de Ville stehen einige wenige Gestalten und bilden ein Motiv für Edward Hopper.

Von hier aus führt der Weg zum 25 Hours Hotel am endlos erscheinenden Bikini Haus vorbei. Oder vielmehr an der Baustelle des gerade im Endspurt umfangreicher Umbaumaßnahmen befindlichen Gebäudekomplexes. Eine riesige Lichtinstallation in Form des Hotel-Logos weist den Weg und lässt im wahrsten Sinne des Wortes Großes erahnen. Mit dem Fahrstuhl geht es hinauf in den 10. Stock, denn dort befinden sich Bar und Restaurant des Hauses.

Mit Öffnen der Kabinentür werde ich in eine andere Welt gespuckt: Pulsierend und heimelig zugleich. Die Augen gehen auf Entdeckungsreise. Mitten im Raum ein großes Gewächshaus, das für sich schon 60 Gästen Platz bietet. Die offene Küche. Gigantische Lichtinstallationen. Und: BERLIN! Der Ausblick von hier oben ist schlicht atemberaubend. Ich kann mich nicht satt sehen am lässigen Mobiliar und den vielen schönen Details und vergesse beinahe warum ich eigentlich hier bin.

Meine Begleitung trifft ein und wir verschwinden hinter stadtplangroßen Speisekarten: Orientalisch inspiriert. Viel Humus. Gemüse. Fisch. Fleisch. Gewürze und frische Kräuter versprechen eine aromatische Küche. Unsere Vorfreude steigt und wir bestellen so wunderbar klingende Dinge wie "Im ganzen gegarter Blumenkohl, mariniert mit Sumak und Oivenöl", "Hamshuka, Humus mit Gehacktem von Rind und Lamm und spicy Chili" oder "Geflügelleber mit klassischem Humus und Granatapfelkernen".

Im Neni kommt, ähnlich wie bei spanischen Tapas, alles zeitgleich oder zumindest in beliebiger Reihenfolge auf den Tisch und so erweitern wir unsere Order noch um "Jacobsmuscheln mit Beluga Linsen und konfierten Bio Karotten", "Nuriels Arak Maishähnchen" - ein 48 Stdunden lang in Arak und Kräutern mariniertes Stück Huhn, das auf dem Grill "vollendet" wird und den "Jerusalem Teller", bestehend aus gegrilltem Hähnchenfleisch mit orientalischen Gewürzen, frischen Kräutern, Humus, Tahina und Pita Brot.

Wie sich bald darauf heraus stellt, sind die Portionen jedoch deutlich größer als bei gängigen Tappas und unser Abendessen gerät zum orientalischen Gelage. Wir versinken in Tellern und Schalen, erkunden die einzelnen Zutaten, erfreuen uns am Duft der Speisen und erkunden die himmlischen Aromen. Es ist eine wahre Freude und es herrscht aufrichtig große Begeisterung am Tisch. Was für ein Ort!

Auf dem Weg zum Fahrstuhl lassen wir die Bar für dieses mal noch unbesucht, aber das nächste Wochenende kommt und dann möchte ich mit Freunden in den tiefen Sofas versinken, ein gutes Glas Gin trinken und 'Berlin von oben' satt.

Sonntag bis Donnerstag 12-22.30
Freitags bis Samstag 12-23.30

NENI Berlin
Budapester Str. 40
10787 Berlin-Tiergarten

email.
fon. +49 30 12 02 21 20 0

www.25hours-hotels.com

preisniveau. € € 

Anfahrt planen

Jetzt anrufen

Diesen Artikel teilen
Neni-Restaurant-Berlin-25-Hours-Hotel-1
Neni-Restaurant-Berlin-25-Hours-Hotel-2
Neni-Restaurant-Berlin-25-Hours-Hotel-3
Neni-Restaurant-Berlin-25-Hours-Hotel-4
Neni-Restaurant-Berlin-25-Hours-Hotel-5
Neni-Restaurant-Berlin-25-Hours-Hotel-6
Neni-Restaurant-Berlin-25-Hours-Hotel-9
Neni-Restaurant-Berlin-25-Hours-Hotel-7
Details & Karte

Sonntag bis Donnerstag 12-22.30
Freitags bis Samstag 12-23.30

NENI Berlin
Budapester Str. 40
10787 Berlin-Tiergarten

email.
fon. +49 30 12 02 21 20 0

www.25hours-hotels.com

preisniveau. € € 

Anfahrt planen

Jetzt anrufen

Diesen Artikel teilen