More
follow creme guides on

Martin-Gropius-Bau – Kunst in royalen Gemäuern

Dienstag, 12. April 2016
von

Seit 1881 bereichert der Martin-Gropius-Bau das Berliner Stadtbild nicht nur mit seiner Ziegelverkleidung, den Mosaiken und Reliefs, sondern begeistert seine Besucher auch mit faszinierenden Ausstellungen. Das Gebäude im Stil der Renaissance wurde als "Königliches Kunstgewerbemuseum" eröffnet und 1945, wie große Teile Berlins, schwer beschädigt.

Mit dem Enden der Wiederaufbauarbeiten 1981 wurde das Haus unter neuem Namen wieder in Betrieb genommen. Seitdem gibt es neben der imposanten Architektur, jährlich etwa zehn spannende Ausstellungen aus den Bereichen Kunst, Kunstgeschichte, Fotografie und Archäologie sowie zahlreiche Veranstaltungen und Workshops zu vielfältigen Themen.

Mittwoch bis Montag 10-19 Uhr

Martin-Gropius-Bau
Niederkirchnerstrasse 7
10117 Berlin-Mitte

email.
fon. +49 30 254 86 0

www.berlinerfestspiele.de/de/aktuell/festivals/gropiusbau/ueber_uns_mgb/aktuell_mgb/start.php

Anfahrt planen

Jetzt anrufen

Diesen Artikel teilen
Details & Karte

Mittwoch bis Montag 10-19 Uhr

Martin-Gropius-Bau
Niederkirchnerstrasse 7
10117 Berlin-Mitte

email.
fon. +49 30 254 86 0

www.berlinerfestspiele.de/de/aktuell/festivals/gropiusbau/ueber_uns_mgb/aktuell_mgb/start.php

Anfahrt planen

Jetzt anrufen

Diesen Artikel teilen