More
follow creme guides on

Julice en Rêve - Eine Weltreise für ein Seidenkleid

Sonntag, 15. April 2012
von

Wo kauf' ich ein Top aus Seide? Natürlich in Oberschöneweide! Die S-Bahn braucht von Friedrichshain in den Berliner Außenbezirk nur zehn Minuten, aber gefühlt liegt Oberschöneweide eine Weltreise entfernt. Das soll sich durch gezielte Gewerbepolitik ändern.

Bis das Spreeufer des Bezirks zur Flaniermeile wird, dauert es vielleicht noch etwas, aber die passende Garderobe kann man schon vor Ort erstehen. Das junge Berliner Label Julice en Rêve hat kurz vor Ostern in der Eckboutique einer 30er-Jahre-Siedlung sein Ladenatelier eröffnet.

Die Designerinnen Alicia Losekandt und Juliane Binroth haben auf die Gestaltung des Ladens so viel Wert gelegt wie auf die Details aus Schweizer Spitze an ihren Entwürfen, die Damenhaftigkeit durch gertenschlanke Frische verjüngen.

Rund um einen antiken Vogelbauer herum kann Frau und mit wachsender Auswahl auch Mann durch das Sortiment streifen, das scheinbare Gegensätze wie Gummizug und Seide, Kunstplüsch und Echtleder mit dem Blick für elegantes Understatement aussöhnt.

Und plötzlich fühlt man sich in Oberschöneweide wie die Buddenbrooks in Travemünde. Berlin hat ein Ausflugsziel mehr. Zur Pfaueninsel fährt man wegen der Pfauen, nach Oberschöneweide wegen Julice en Rêve.

Gastautor Jo Keel

Der Showroom wurde geschlossen!

Julice en Rêve
Goethestraße 36
12459 Berlin-Oberschöneweide

fon. +49 30 120 147 97

www.juliceenreve.com

Anfahrt planen

Jetzt anrufen

Diesen Artikel teilen
Details & Karte

Der Showroom wurde geschlossen!

Julice en Rêve
Goethestraße 36
12459 Berlin-Oberschöneweide

fon. +49 30 120 147 97

www.juliceenreve.com

Anfahrt planen

Jetzt anrufen

Diesen Artikel teilen