More
follow creme guides on

Joseph Roth Diele - Eine deutsche Brasserie in Berlin

Sonntag, 23. Februar 2014
von

Eine Brasserie ist ein französischer Begriff für eine bestimmte Art Gaststätte, die weniger formell und einfacher ausgestattet ist, als ein Restaurant. Neben dem Ausschank von Bier gibt es dort traditionell rustikale Hausmannskost. So schreibt es Wikipedia.

Auf der großen Tafel vor der Joseph Roth Diele werden Schweinebraten mit Bratkartoffeln, Schnitzel nach Wiener Art und Schwäbische Kässpätzle angepriesen. Die Karte im Aushang ergänzt: Stullen mit Wurst oder Käse, Suppen und wechselnde Tagesgerichte, wie heute beispielsweise die Rinderroulade. - Traditioneller deutsch geht es wohl kaum.

Das Interieur jedoch bringt mich im Geiste nach Paris. In das Paris des frühen 20igsten Jahrhunderts. An einen dieser Orte, an denen sich Intellektuelle und Künstler zu treffen pflegten, vornehmlich zum trinken und diskutieren. Genau so ein Ort ist die Joseph Roth Diele in der Potsdamer Straße 75. In den 20er Jahren war an dieser Stelle eine Konditorei ansässig. Der im Nachbarhaus lebende Joseph Roth soll hier seinen Roman "Das Spinnennest" begonnen haben. 1939 starb er mit 45 Jahren in Paris an den Folgen seiner Trunksucht.

Viele Parallelen birgt dieser Ort also, der zuletzt als Lager für den Devotionalienladen AVE MARIA diente. Vor über 10 Jahren entschloss sich der Inhaber des Ladens Dieter Funk, diesem Ort neues Leben einzuhauchen. Die Redaktionen des Berliner TAGESSPIEGEL saßen damals noch direkt nebenan und intellektuelle Kundschaft war somit nicht weit. Heute ist die Joseph Roth Diele Gast- und Lesestube zugleich. Während der Berliner Filmfestspiele nisten sich hier alljährlich Filmschaffende und Kreative ein, es gibt Lesungen und über das gesamte Jahr ein illustres Publikum neben dem man gerne Platz nimmt.

Mein Schweinebraten mit Bratkartoffeln und Salat ist von der Art Speisen, wie ich sie aus den Urlauben meiner Kindheit im Süden Deutschlands erinnere. Ehrlich und schmackhaft. Der Salat wird hier noch mit schwarzen Oliven, Mais und einer Tomatenscheibe serviert, die Soße ist echter aromatischer Bratensaft und auch die Bratkartoffeln sind hervorragend. Das Bier wird in Tonkrügen gereicht. Es gibt Weiß- und Rotweine. Meine Begleitung schwärmt von einem Birnen Cidre und ich fröne einem Gin mit Soda.

Auch im Service wird hier wenig Gewese gemacht und so sei mein Eindruck von der Joseph Roth Diele hier ebenfalls schlicht zusammengefasst: Ein fantastisches Interieur zum Wohlfühlen, mit einem Essen, das sein Versprechen hält. Wir kommen wieder!

Montag bis Freitag 10-24 Uhr

Joseph Roth Diele
Potsdamer Straße 75
10785 Berlin-Tiergarten

email.
fon. 0049 30 263 698 84

www.joseph-roth-diele.de

preisniveau.  € €

Anfahrt planen

Jetzt anrufen

Diesen Artikel teilen
Die Joseph-Roth-Diele an der Potsdamer Straße in Berlin.
Die Joseph-Roth-Diele an der Potsdamer Straße in Berlin.
Die Joseph-Roth-Diele an der Potsdamer Straße in Berlin.
Die Joseph-Roth-Diele an der Potsdamer Straße in Berlin.
Die Joseph-Roth-Diele an der Potsdamer Straße in Berlin.
Die Joseph-Roth-Diele an der Potsdamer Straße in Berlin.
Die Joseph-Roth-Diele an der Potsdamer Straße in Berlin.
Details & Karte

Montag bis Freitag 10-24 Uhr

Joseph Roth Diele
Potsdamer Straße 75
10785 Berlin-Tiergarten

email.
fon. 0049 30 263 698 84

www.joseph-roth-diele.de

preisniveau.  € €

Anfahrt planen

Jetzt anrufen

Diesen Artikel teilen