More
follow creme guides on

Hokey Pokey – Die Pâtisserie unter Berlins Eisdielen

Freitag, 24. Juni 2016
von

Hokey Pokey, das sind die sagenhaften Eiskreationen von Niko Robert, die abgepackt in 500ml Bechern auch mit nach Hause genommen werden können, am allerbesten aber direkt aus der Theke schmecken. Gekonnt vereint er die verrücktesten Zutaten zu köstlichsten Eissorten und verdient damit völlig zurecht den Titel "Eispâttisier".

Seit der Eröffnung der winzigen Eisdiele in der Stargarder Straße in Prenzlauer Berg vor über fünf Jahren sind die Schlangen während der Sommermonate kontinuierlich so lang, dass es in der Nachbarschaft bereist Proteste gab, weil ständig der Gehweg blockiert ist.

Dabei fällt die Auswahl keinesfalls leicht, denn es gibt hier nicht nur viele, sondern vor allem viele spannende Sorten, die eigentlich alle probiert sein wollen. Da ist die "Indische Mango" noch das Profanste neben Verheißungsvollem wie "Mohn-Marzipan" oder "Rocky Road" mit karamellisierten Pekan- und Paranüsse, Marshmellows und Schokolade oder "Himbeer Honig mit Meringue".

täglich 12-22 Uhr

Eispatisserie Hokey Pokey
Stargarder Straße 73
10437 Berlin-Friedrichshain

email.
fon. +49 176 801 030 80

www.hokey-pokey.de

Anfahrt planen

Jetzt anrufen

Diesen Artikel teilen
Details & Karte

täglich 12-22 Uhr

Eispatisserie Hokey Pokey
Stargarder Straße 73
10437 Berlin-Friedrichshain

email.
fon. +49 176 801 030 80

www.hokey-pokey.de

Anfahrt planen

Jetzt anrufen

Diesen Artikel teilen