More
follow creme guides on

Green Living - Zeitgemäß Wohnen

Montag, 03. Februar 2014
von

Dass ökologisches und nachhaltiges Wohnen ohne den Verzicht auf modernes Design möglich ist, beweist ein Einrichter in Prenzlauer Berg, den ich gestern in der Berliner KulturBrauerei entdeckt habe. Warm und einladend sieht er bereits vom Hof her aus und ich kann nicht widerstehen, den Laden zu betreten. Alte Backsteinwände, Birkenstämme und mildes Licht schaffen die perfekte Kulisse für das präsentierte gradlinige Möbeldesign und entsprechender Wohnaccessoires, Teppiche und Wohntextilien.

Hier herrscht eine für ein Möbelhaus ungewöhnlich angenehme Atmosphäre, und ich lasse mich am Tresen der integrierten kleinen Kaffee-Bar nieder. Dort komme ich mit dem Gründer des Ladens ins Gespräch, der gemeinsam mit drei Partnern auch einen Online-Shop betreibt. Christian Voss heißt er. "Ich war das Überangebot an billigen Design-Möbeln leid. Ich wollte ein Einrichtungshaus mit formschönen, hochwertigen Möbeln und Wohnaccessoires aus Europa, die nachhaltig glücklich machen und der Gesundheit nicht schaden." erzählt er mir.

Dabei hat er höchste Ansprüche an sein Sortiment. Nachhaltige Gestaltung, Funktionalität, Ökologie und handwerklich erstklassige Verarbeitung sind nur einige der Anforderungen an ein Produkt, die erfüllt sein müssen, um ins Sortiment aufgenommen zu werden. Er und sein Team pflegen enge Kontakte zu allen Lieferanten und garantieren auf diese Weise, dass ihrer Philosophie auch entsprochen wird.

Langlebige Nutzbarkeit, außergewöhnliche Qualität und handwerkliche Perfektion haben dabei, ebenso wie ein schonender Umgang mit Ressourcen, eine schadstoffarme Produktion und sozial und ethisch vertretbare Arbeitsbedingungen, oberste Priorität. Namhafte Designer sind hier mitunter am Werk und viele Produkte konnten bereits Designpreise wie beispielsweise den 'red dot design award' einheimsen.

Auf der Ausstellungsfläche entdecke ich Marken wie Arco, Santa & Cole oder Zeitraum, die ich aus eigenen Projekten kenne und schätze. Polstermöbel von Brühl reihen sich an gradlinig und aufs Exakteste verarbeitete Küchenmöbel des lettischen Herstellers 'Mint'. Ich verliebe mich in eine Deckenleuchte von 'Mammalampa' und in einen ultraleichten Stuhl aus Holz.

Es gibt Kindermöbel von Stocke, fröhliche Accessoires von ferm living und Einzelstücke des italienischen Hauses Riva, die aus den ausgemusterten Holzpfählen der Stadt Venedig gefertigt werden. Ganz hinten findet sich ein loungeartiges Sofa von Verzelloni, über dem Fotografien von Lumas prangen und in das man sich sofort hinein fläzen möchte. Die Beistellmöbel der hauseigenen Kollektion 'Green Living Select' erregen ebenfalls meine Aufmerksamkeit. Es sind nicht ganz unbekannte Entwürfe, die jedoch durch ihre einmalige Verarbeitung beeindrucken.

Wie ich später noch erfahre, bietet Green Living auch die Planung und Umsetzung ganzer Wohnkonzepte unter dem Aspekt "persönliche Wohngesundheit" an. Zu den bereits realisierten Projekten zählen dabei beispielsweise auch die Ferienwohnungen des Haus Seefeuer.

Montag bis Freitag 12-20 Uhr
Samstag 11-16 Uhr

Green Living
Schönhauser Allee 36
in der KulturBrauerei
10435 Berlin-Prenzlauer Berg

email.
fon. 0049 30 806 14 800

www.green-living-berlin.de

Anfahrt planen

Jetzt anrufen

Diesen Artikel teilen
Green-Living-Einrichten-Berlin-Tee-Service
Green-Living-Einrichten-Berlin-Shop
Green-Living-Einrichten-Berlin-Sessel
Green-Living-Einrichten-Berlin-Stoff
Green-Living-Einrichten-Berlin-Leuchten
Green-Living-Einrichten-Berlin-Hocker
Green-Living-Einrichten-Berlin-Regal
Green-Living-Einrichten-Berlin-Lumas
Green-Living-Einrichten-Berlin-Kueche
Green-Living-Einrichten-Berlin-Regal-2
Details & Karte

Montag bis Freitag 12-20 Uhr
Samstag 11-16 Uhr

Green Living
Schönhauser Allee 36
in der KulturBrauerei
10435 Berlin-Prenzlauer Berg

email.
fon. 0049 30 806 14 800

www.green-living-berlin.de

Anfahrt planen

Jetzt anrufen

Diesen Artikel teilen