More
follow creme guides on

creme berlin - Die Top 10 des Jahres 2013

Dienstag, 24. Dezember 2013
von

Ein aufregendes und ereignisreiches Jahr liegt hinter mir. creme berlin wurde vom Blog zum City Guide und zählt bereits nach wenigen Monaten zu den beliebtesten Empfehlungs-Seiten der Stadt. Im November fiel mit Hamburg dann auch noch der Startschuss für creme guides, auf deren Seiten wir zukünftig viele weitere spannende Städte im gleichen Stil präsentieren werden. Kuratiert von so bezaubernden Partnerinnen wie Christine Ahlsdorff für Hamburg, Kathrine Dam Hastrup für Kopenhagen, Sonja Theile-Ochel für Köln und Annette von Radowitz für Zürich.

Für dieses Jahr blicke ich aber noch einmal zurück auf all die Berliner Orte, die ich in diesem Jahr kennen lernen durfte. Einige sind mir in ganz besonders guter Erinnerung geblieben und so möchte auch ich es zum Jahreswechsel nicht versäumen, meine Top 10 des Jahres 2013 vorzustellen...

Gastronomisch haben mir als Gesamtkonzept am Abend das Rutz Restaurant und die Rutz Weinbar besonders gut gefallen. Hier stimmte für mich vom Service, über die Weine bis hin zum Essen einfach alles. Zum Lunch fand ich das Fischers Fritz unübertroffen. Zwischen 12 und 14 Uhr habe ich wirklich nirgends besser gegessen als hier. Bis zum 30. März 2014 sei daher auch noch mal die Kooperation Art & Lunch mit dem Nolde Museum empfohlen, das zum Ende des Frühjahrs leider seine Pforten schließt.

Als Snack zählt der frisch gegrillte Fisch von Steckerlfisch nach wie vor zu meinen Favoriten. Der lässt auch noch Platz für ein Eis von meiner Lieblings-Eisdiele Anna Durkes oder einen Topfenstrudel in meiner aktuellsten Neuentdeckung Café Maître Münch. Für den Abend war die Bar Le Croco Bleu das beeindruckendste Highlight. Einfach großartig!

Die herausragendsten Shops des Jahres sind für mich International Wardrobe und Rita in Palma, die beide wirklich Einzigartiges in ihren Läden anbieten. Und im Beauty Bereich bin ich nach wie vor süchtig nach den Düften und Pfelgeprodukten von Belle Rebelle in Charlottenburg.

Ich danke Ihnen von ganzem Herzen, dass Sie uns so treu durchs Jahr begleitet haben und hoffe, dass wir Sie auch im neuen Jahr wieder mit unseren Beiträgen begeistern können. Mein ganz besonderer Dank gilt meinem Programmierer Dennis Kather von Individolé ohne den es diese Seiten nicht gäbe. - Apropos, ich freue mich übrigens riesig über jede Empfehlung an Ihre Freunde. Mit der neu integrierten Facebook-App von Dennis geht das jetzt ganz einfach!

Ich wünsche Ihnen fröhliche Weihnachten und ein gesundes neues Jahr 2014! Genießen Sie die Feiertage!

Wenn Ihnen creme guides gefällt, empfehlen Sie uns doch mal mit Hilfe unserer neuen App >>>

www.facebook.com/cremeguides/app_548487368581604

Diesen Artikel teilen
Details

Wenn Ihnen creme guides gefällt, empfehlen Sie uns doch mal mit Hilfe unserer neuen App >>>

www.facebook.com/cremeguides/app_548487368581604

Diesen Artikel teilen