More
follow creme guides on

Brunette – Coiffeur Newcomer des Jahres 2013

Samstag, 07. Dezember 2013
von

Der ELLE City Guide hatte mich in seiner neusten Ausgabe auf die Neueröffnung dieses Frisörs aufmerksam gemacht. Das hohe Lob der Redaktion und das augenscheinlich spannende Interieur veranlassten mich, spontan einen Termin zu vereinbaren und die zwei Köpfe hinter Brunette - André Staack und Henry Lemke - persönlich kennen zu lernen. Am vergangenen Dienstag war es soweit.

Lässig und etwas verwunschen liegt das Studio der beiden in der Remise eines Kreuzberger Hinterhofs am Tempelhofer Ufer. Das vom Medien und Design Büro DESERVE realisierte Interieur wirkt unbekümmert französisch und frisch. Warme graue Wände. Schwefelgelbe Akzente. Wohnliches Ambiente. Ich bin begeistert! Dieser Ort könnte ebenso gut im Pariser Marais Viertel liegen.

Am 2. Mai erst wurde eröffnet und schon ist nur noch mit viel Vorlauf ein Termin zu bekommen. Gewaschen, gepflegt und gestyled wird mit den nachhaltigen Produkten der australischen Marke 'evo'. Das Motto des Labels: "saving ordinary humans from themselves". Die Mission: der Haar- und Schönheitsindustrie ein Stück Ehrlichkeit zurück zu geben. Daher finden sich auch keine Sulfate, Parabene oder ähnlich schädliche Stoffe in den humorvoll betexteten Flaschen. Eine saubere, ehrliche Sache, die obendrein auch noch wundervoll duftet.

André begrüßt mich offen und interessiert. Über 20 Jahre war er für Salons wie Shan Rahimkhan, Mod's Hair und Hanley’s Hair Company in Mitte tätig, bevor er sich gemeinsam mit seinem Kollegen Henry entschloss ein eigenes Studio zu eröffnen. Hier übersetzen beide nun "die revolutionären Techniken eines Vidal Sassoon gepaart mit individueller Kreativität in tragbare Schnitte mit perfekten Farben". Dass dieser Plan aufgeht beweist das ausliegende Gästebuch, das ich während der kurzen Wartzeit studiere und das voll des Lobes ist.

Besonnen geht André dann ans Werk, hört aufmerksam zu was ich mir wünsche, analysiert das Haar, spricht Ideen aus und drängt mir nicht einen Moment seine Vorstellungen auf. Besser kann es zwischen Frisör und Kunde nicht laufen, und ich fühle mich in besten Händen, als er beginnt in einer Art Painting-Verfahren goldblonde Strähnen aufzutragen. Dies tut er mit einer derartigen Hingabe und so genau, dass es keiner Worte bedarf, um zu erkennen, dass er seinen Beruf liebt.

Mit einer mir bis dato unbekannten Schnitttechnik gibt er meinem Haar anschließend den gewünschten neuen Schwung. Ich lerne Trockenshampoo als Styling-Hilfe kennen und bin überaus zufrieden als ich am Ende in den Spiegel schaue. So habe ich mir das vorgestellt. Die Farbe passt viel besser zu mir und auch der Schnitt hat meiner unliebsamen Übergangslänge zu einer richtigen Frisur verholfen.

Dass dies kein subjektives Empfinden ist, beweist am nächsten Abend die Reaktion meiner Freundinnen. Schon lange fand ein Frisörbesuch keine derartig positive Beachtung mehr bei ihnen. Eine von ihnen fragte noch während unseres Beisammenseins per E-Mail einen Termin an. - Einen besseren Beweis kann man sich nicht wünschen. Vielen Dank für den tollen neuen Look André!

Hier geht's zum Beitrag 2016 über Brunette >>>

Dienstag bis Samstag 10-20 Uhr
Montag auf Anfrage

Brunette
Tempelhofer Ufer 22
(in der Remise)
10963 Berlin-Kreuzberg

email.
fon. +49 30 3699 6848

brunette-berlin.com

Anfahrt planen

Jetzt anrufen

Diesen Artikel teilen
BRUNETTE-Salon-Berlin-Frisoer-4
BRUNETTE-Salon-Berlin-Frisoer-a
BRUNETTE-Salon-Berlin-Frisoer-3
BRUNETTE-Salon-Berlin-Frisoer-b
BRUNETTE-Salon-Berlin-Frisoer-evo
BRUNETTE-Salon-Berlin-Frisoer-aussen
Details & Karte

Dienstag bis Samstag 10-20 Uhr
Montag auf Anfrage

Brunette
Tempelhofer Ufer 22
(in der Remise)
10963 Berlin-Kreuzberg

email.
fon. +49 30 3699 6848

brunette-berlin.com

Anfahrt planen

Jetzt anrufen

Diesen Artikel teilen