More
follow creme guides on

Berlinische Galerie - Kunst, Fotografie und Architektur unter einem Dach

Montag, 02. September 2013
von

Ein 60 x 60 Meter großer kubischer Gebäudekomplex von 1965, der ehemals als Glaslager diente, beherbergt seit 2004 die Berlinische Galerie - eine der architektonisch bemerkenswertesten Ausstellungsflächen Berlins.

Der einstige Industriecharakter des Gebäudes blieb bei den Umbauarbeiten gewahrt und erhielt optimale Funktionalität. Eine geöffnete Zwischendecke, die den Ausstellungsbereich in zwei Ebenen gliedert, verschafft den Räumen zum Teil eine Deckenhöhen von bis zu 10 Metern. So können großformatige Installationen oder Werke in der unteren, klassische Formate in der oberen Etage gezeigt werden.

Über frei schwebende Treppen gelangt man in den ersten Stock. Dabei ist das Raumkonzept so gelungen, das es mitunter zunächst von den aktuellen Ausstellungen ablenken kann. Meine Fotos zeigen nur einige Ansichten der großen Museumshalle... Einen Besuch, insbesondere auch für Fotografie Interessierte, ist die Galerie mit seinen wechselnden Ausstellungen immer wert!

Gastbeitrag AnneLiWest

Mittwoch bis Montag 10-18 Uhr
Dienstag geschlossen

Berlinische Galerie
Alte Jakobstraße 124-128
10969 Berlin Berlin-Kreuzberg

fon. +49 30 789 02-600

www.berlinischegalerie.de
www.anneliwest.blogspot.de

Anfahrt planen

Jetzt anrufen

Diesen Artikel teilen
Berlinische-Galerie-Berlin-Museum-Fotografie-Kunst-4
Berlinische-Galerie-Berlin-Museum-Fotografie-Kunst-3
Berlinische-Galerie-Berlin-Museum-Fotografie-Kunst-2
Berlinische-Galerie-Berlin-Museum-Fotografie-Kunst-1
Details & Karte

Mittwoch bis Montag 10-18 Uhr
Dienstag geschlossen

Berlinische Galerie
Alte Jakobstraße 124-128
10969 Berlin Berlin-Kreuzberg

fon. +49 30 789 02-600

www.berlinischegalerie.de
www.anneliwest.blogspot.de

Anfahrt planen

Jetzt anrufen

Diesen Artikel teilen