More
follow creme guides on

Badezimmer Potsdam – Widerstand zwecklos im Beauty Himmel

Donnerstag, 17. November 2016
von

Mein Portemonnaie habe ich tief unten in meiner Tasche vergraben und meinen guten Vorsatz habe ich mir auf dem Weg nach Potsdam immer wieder aufgesagt. Doch schon beim Betreten des Badezimmer Potsdam wird mir klar, dass hier jeglicher Widerstand zwecklos ist.

In diesem jüngst eröffneten Hort für außergewöhnliche und natürliche Beautyprodukte aus der ganzen Welt ist alles schön. Die beiden Betreiber Susan Schulz und Tim Ackermann, die vor dreieinhalb Jahren nach Potsdam kamen und nun in der Gutenbergstraße ihre Leidenschaft für exklusive Düfte, Pflege und Rasur leben.

Der Laden selbst. Jeder einzelne der angebotenen Tiegel, Flakons und Spender. Vor allem aber die Philosophie hinter all dem. Denn bis auf einige sehr wenige Ausnahmen finden im Badezimmer Potsdam nur Produkte einen Platz, die ausschließlich aus natürlichen Inhaltstoffen bestehen und ohne Tierversuche auskommen.

Dabei halten die beiden für wirklich jeden etwas bereit. Frauen. Männer. Pubertierende Jugendliche und sogar Kleinkinder und Babys. Von feinen Düften, über Pflege und Rasur bis hin zu speziellen Präparten für die problematische Teenagerhaut haben sie in der ganzen Welt das Beste und Effektivste auf natürlicher Basis zusammengetragen.

Mit entsprechend großer Begeisterung für ihre eigenen Produkte führt mich Susan Schulz an den Regalen entlang, erklärt mir Herstellungsverfahren und besondere Inhaltstoffe, Wirkweise und Anwendung oder auch ein wenig Klatsch und Tratsch zu einigen der Marken.

So avancierten beispielsweise Reinigung und Pflege der Marke Votary aus London zum absoluten Bestseller im Königreich, nachdem bekannt wurde, dass auch Kate Middleton, Ehefrau von Prinz William, sie verwendet.

Ihre Visagistin Arabella Preston hat die kleine Linie aus ätherischen Ölen mit entwickelt und ich teile die allgemeine Begeisterung voll und ganz, nachdem ich die Produkte selbst einige Tage getestet habe. Allein der Duft! Natürlich und dennoch betörend.

Susan Schulz zeigt mir Julisis, den Ferrari unter den natürlichen Beautyprodukten, bei denen italienische Kräuter und Wurzelextrakte unter alchemistischen Gesichtspunkten in aufwendigsten Herstellungsverfahren zu einzigartigen Produkten verarbeitet werden.

Sie schwärmt von Själ aus New York, einer kleinen exklusiven Marke, deren bewusst klein gehaltene Produktpalette ein Mutter-Tochter-Gespann unter Berücksichtigung chinesischer Heilkunst herstellt.

Der Duft #S des Duftlabels Nasengold haut mich so um, dass er sogleich in meine Einkaufstasche wandert. Der Wahnsinn! Gemeinsam mit einer Duftkerze von Voluspa übrigens, einer Duftkerzenmanufaktur aus Los Angeles, die ihre Kerzen in einem aufwendigen Verfahren aus Kokosnusswachs und Sojawachs produziert.

Dadurch brennen sie deutlich sauberer als herkömmliche Kerzen, duften intensiv und können in flüssigem Zustand sogar zum Eincremen verwendet werden. Spektakulär sind dabei auch die opulent gestalteten Gefäße, die für sich schon ein Hingucker sind.

Dann wäre da noch Kypris, eine luxuriöse vegane Pflegelinie aus Arizona oder Iles Formula aus Australien, die eine Haarpflege-Serie aus nur drei Produkten kreiert hat, die für jeden Haartyp funktioniert und die das Haar schon nach der ersten Anwendung spürbar repariert.

Die Körperpflege Prismologie wurde im Auftrag von zwei Töchtern des kuwaitischen Königshauses in Zusammenarbeit mit Jo Malone realisiert. Acca Kappa liefert erstklassige Bürsten und Pinsel, aber auch Düfte und Pflege, das kleine schwedische Label Henné ein Lippenpeeling und eine Lippenpflege.

Männer werden mit erlesenem Rasur-Equipment beglückt, aber auch mit Düften und Pflege von so exklusiven Marken wie Triumph & Disaster aus Neuseeland oder Saal & Co aus Österreich, die ihre Produkte mit Kräutern aus Tirol anreichern.

Ich lerne Herrendüfte, Rasierschaum, After Shaves, Colognes und Körperpflege von Truefitt & Hill aus London kennen, dem ältesten Barbershop der Welt. Persönlichkeiten wie König George III. oder auch der Duke von Edinburgh zählten neben zahllosen weiteren Prominenten bereits zu den Kunden der vergangenen über 200 Jahre.

Düfte der schottischen Manufaktur Castle Forbes oder die Duftlinie des legendären Parfumeurs Mark Buxton präsentieren sich neben den Pflegeserien des auch von uns sehr geschätzten New Yorker Labels Malin+Goetz.

Hin und weg bin ich dann auch noch von oh-lief aus Südafrika, einzigartigen Cremes auf Basis von Olivenöl und Bienenwachs für die ganze Familie. Angereichert mit natürlich heilenden und rein organischen Inhaltstoffen betören sie auch durch ihre zauberhafte Verpackung.

Unmöglich erscheint es, all das, was das Badezimmer Potsdam zu bieten hat, in Kürze zusammenzufassen. Wie eine spannende Reise durch die internationale Beautywelt ist dieses Kleinod mitten in der Potsdamer Altstadt und für mich ein Grund mehr, endlich einmal wieder öfter hierher zu kommen.

Montag bis Freitag 10-18 Uhr
Samstag 10-14 Uhr

Badezimmer Potsdam
Gutenbergstraße 18
14467 Potsdam

email.
fon. +49 331 88 71 41 40

Website.
badezimmer-potsdam.de
Online Shop.
badezimmer.inventorum.com

Anfahrt planen

Jetzt anrufen

Diesen Artikel teilen
Badezimmer Potsdam-4
Badezimmer Potsdam-13
Badezimmer Potsdam-6
Badezimmer Potsdam-5
Badezimmer Potsdam-8
Badezimmer Potsdam-10
Badezimmer Potsdam-12
Badezimmer Potsdam-7
Details & Karte

Montag bis Freitag 10-18 Uhr
Samstag 10-14 Uhr

Badezimmer Potsdam
Gutenbergstraße 18
14467 Potsdam

email.
fon. +49 331 88 71 41 40

Website.
badezimmer-potsdam.de
Online Shop.
badezimmer.inventorum.com

Anfahrt planen

Jetzt anrufen

Diesen Artikel teilen